Stillgestanden! Der Military Look kehrt in den Kleiderschrank zurück

Obwohl Militär-Bekleidung die Inspirationsquelle für diesen Look ist, zeigt sich der Trend in dieser Saison auch von seiner eleganten Seite. Tonangebend bleibt auch dieses Mal die Farbe Khaki. Wir verraten, wie man den modernen Military Look trägt.

Military Khaki Trend
Military steht in dieser Saison hoch im Kurs Foto: Getty

Extrem cool und doch nicht aufdringlich zeigt sich der Military Look in dieser Saison. Lange Oversized-Mäntel bei Calvin Klein wurden zu derben Boots kombiniert. Bei Isabel Marant liefen die Models in hochgeschnittenen Hosen über den Lausteg. Stiefeletten mit hohem Absatz und Jacken mit betonten Schulterpartien gab es dazu. Ein weiteres Highlight waren doppelreihige Mäntel bei Daks.

Daks Herbst Winter 2014
Herbst/Winter 2014/15 bei Daks Foto: Getty

Die Nase vorn hat bei diesem Trend jedoch Balmain. Das französische Modehaus feiert den Trend wie kein anderer in dieser Saison. Sexy Falten-Miniröcke in Khaki wurden zu farblich passenden Blazern gestylt. Zusätzlich gab es in Form von Accessoires eine Prise Leo-Look.

Balmain Herbst/Winter 2014/15
Runway Look bei Balmain Foto: Getty

So trägt man den Military-Look

-Military von Kopf bis Fuß ist heuer erlaubt.

-Für den Office-Look reicht ein einziges Statement-Teil. Ein Military-Mantel verleiht selbst einer klassischen schwarzen Hose und weißer Bluse das gewisse Etwas.

-Khaki passt besonders gut zu anderen Erdtönen. Pieces in Schwarz, Weiß und Grau sind ebenfalls perfekte Styling-Partner.

-Luxuriöse Materialien wie Seide verleihen diesem Trend einen eleganten Touch.

Vielschichtig: So funktioniert der trendige Lagenlook für den Herbst

Mehr zum Thema: