Mini-Garten für Kinder: "Urban Survival Pack" von Ryan Romanes

Mit dem "Urban Survival Pack" hat Ryan Romanes nicht nur eine nette Idee für Bewohner von Großstädten entworfen. Mit dem Set für den Anbau von Salat und Kräutern sollen Kinder spielerisch lernen, wo ihre Lebensmittel herkommen.

urban survival pack
Das "Urban Survival Pack" von Ryan Romanes Foto: Ryan Romanes

Auf spielerische Art und Weise lernen Kinder am besten. Deshalb hat Ryan Romanes das "Urban Survival Pack" ins Leben gerufen, um Kindern die Auseinandersetzung mit Lebensmitteln näher zu bringen.

Gartenarbeit-Set

Das quadratische Set besteht aus einer Acryl- und Grobspanplatte und ist ca. 20 cm groß. Die Grobspanplatte wird als äußere, schützende Hülle eingesetzt und die Acrylplatte schützt vor dem Eindringen von Feuchtigkeit. Im Set befinden sich 20 Pappröhren in verschiedenen Größen, drei Garten-Utensilien, sowie Erde und Saatgut. Die sechs kleinen Röhren, in denen sich die Samen befinden, sollen später als Mini-Blumentöpfe wiederverwendet werden können. All das dient als Grundlage für den Anbau von Salat und Kräutern.

Ryan Romanes
Die zarten Pflänzchen Foto: Ryan Romanes

Mit diesem Set sollen von klein auf neue Verhaltensgewohnheiten näher gebracht werden. Kinder sollen lernen, wo ihre Lebensmittel herkommen und ein Gefühl für Verantwortung und jungem Unternehmertum bekommen. Das "Urban Survival Pack" kann sowohl als Lehrmittel in Schulen, als auch Zuhause eingesetzt werden.

Umweltschutz: Klimafreundliche Alternativen zu Blumenerde mit Torf

Mehr zum Thema: