Limited Edition: Lacoste bringt L.12.12 Blanc noch einmal heraus

Der Herrenduft verstand sich als Gegenstück zum legendären Polo-Shirt, das René Lacoste im Jahr 1933 erfunden hatte. Für kurze Zeit soll der Glanz von einst in Form einer Neuauflage wiederbelebt werden.

Lacoste 2
Die Limited Edition eines Duftklassikers Foto: Lacoste

Inspiriert von dem weißen Kult-Poloshirt L.12.12 ist das Duftpendant Eau de Lacoste L.12.12 Blanc vor Jahren zu einem weltweiten Bestseller avanciert. Die Limited Edition des Parfums soll nahtlos an das sportliche Vermächtnis von Unternehmensgründer René Lacoste anknüpfen.

Nicht nur für Tennisfreunde

René Lacoste beeindruckte als zäher Sportsmann, der im Laufe seiner glänzenden Karriere zahlreiche Meisterschaften und Titel gewonnen hat, darunter eine Olympiamedaille und sieben Grand Slam-Turniere. Der leidenschaftliche und hartnäckige Tennisspieler hatte seine eigene Definition von "le beau jeu", dem schönen Spiel. Er war überzeugt: Die wirklich gut gespielten sind die besten Partien. Mit ebensolcher Leidenschaft erfand René Lacoste 1933 das Poloshirt L.12.12. Ein Buchstabe, vier Ziffern. L steht für Lacoste, 1 für die Petit Piqué Baumwolle, 2 für das Kurzarmmodell und 12 für die Anzahl der entwickelten Prototypen.

Polo-Shirts von Lacoste:

www.lacoste.com

Mehr zum Thema: