La vie en rose: Mit Möbeln und Wohnaccessoires in Rosa einrichten

Dass die Farbe Rosa nicht nur etwas für Mädchenzimmer ist, beweisen die neuen Interior-Highlights in zarten Tönen. Solche Möbel und Accessoires wirken gezielt in Wohnräumen eingesetzt nicht nur beruhigend, sondern setzen auch gekonnte Style-Statements.

Schönbuch
Wir haben uns in rosa Einrichtung verguckt Foto: Schönbuch

Mit Rosa verbinden die meisten Menschen die süßen Zimmer ihrer Kinder, aber keine stilsichere und moderne Einrichtung. Es ist nicht nur die unschuldige und süße Farbe der Romantik, sondern kann vom minimalistischen Piece bis zur lässigen Sitzgelegenheit auf verschiedenste Arten und Weisen in den eigenen vier Wänden eingesetzt werden.

In der Wohnung auf rosa Wolken schweben

Die Mischung aus Rot und Weiß zeigt sich in dieser Saison wortwörtlich von ihrer altbackenen Seite. Altrosa und pudriges Rosé springen dem Betrachter zwar im Gegensatz zu ihren knalligen Farbverwandten nicht sofort ins Auge, jedoch ist deren Wirkung umso einprägsamer. Bei der Einrichtung mit Stücken in den neuen Trendfarben sollte man diesen den optischen Vortritt lassen.

Vor weißen Wänden wirken Kommoden oder Sofas besonders frisch, aber einer der besten Partner für die zarten Töne ist Grau. Der sanfte Kontrast der beiden Farben wirkt besonders edel. Auch zu Böden und Möbelstücken aus hochwertigem Holz fügt sich Rosa fließend in das Wohnkonzept ein. Freunde von Understatement können zu ihrer bereits bestehenden Einrichtung die rosa-rote Brille auch nur punktuell aufsetzen: Kleine Accessoires, wie Vasen, Pölster und Laternen sind der perfekte Einstieg in den Interior-Trend.

Home Deco
Kissen von Home Deco Foto: Home Deco
Auch wenn wir keine Mädchen mehr sind, die in rosafarbenen Zimmern wohnen wollen, einen Mädchentraum kann man sich auch als Erwachsener noch erfüllen: einen Schminktisch. Oder würden Sie bei einem Modell in Altrosa inklusive Spiegel und passendem Hocker nicht in Verzückung geraten?

Auf wohnnet.at finden Sie ausführliche Infos darüber, wie Farben die Raumatmosphäre bestimmen

Mehr zum Thema: