Neues Amt - neuer Look? Königin Letizia überrascht mit kurzen Haaren

Hat sich Letizia von Spanien für ihren neuen Job als Monarchin etwa zum Friseur begeben, um ihrem antiquierten Image Lebewohl zu sagen? Bei einer Gala in Katalonien sorgte Spaniens frisch gekürte Königin jedenfalls mit einer frechen Kurzhaar-Frisur für Aufsehen.

Königin Letizia von Spanien
Neues Amt, neuer Look: Letizia überrascht mit Typveränderung. Foto: Getty Images

Wir kennen das: Nach einer Trennung läuft Frau gerne zum Friseur und verlangt nach einer kompletten Typveränderung. Da werden oft radikale Entscheidungen getroffen. Und so verlässt manch frischgetrennte Langhaar-Beauty den Friseursalon mit raspelkuzen Haaren – um einen neuen Lebensabschnitt zu feiern. Aber keine Sorge, Felipe und Letizia von Spanien sind noch immer zusammen. Wieso die gerade zur Königin von Spanien ernannte Letizia nun bei einer Gala in Katalonien mit einem frechen Bob überraschte? Nun, auch für sie beginnt mit Feilpes Angelobung ein neues Zeitalter. Und vielleicht musste für Letizias neuen Job als Monarchin eine radikale Typveränderung her.

Haare ab?

Königin Letizia von Spanien
Ganz schön kurz! Der neue Look ist mutig. Foto: Getty Images

Alle Achtung, so viel Mut zur Kürze hätten wir Letizia gar nicht zugetraut. Immerhin zählt sie nicht gerade zu den experimentierfreudigsten Adeligen. Aber hat sich die 41-Jährige wirklich die Haare abgeschnitten? Von wegen! Sie hatte ihr Haar bloß so hochgesteckt, dass es wie frischgeschnitten aussah. Der Bob war also nur gschummelt.

Königin Letizia von Spanien
Letizia überrascht als Königin mit neuer Frisur. Foto: Getty Images

Woher wird das wissen? Nun, nur kurz nach ihrem Kurzhaar-Auftritt zeigte sich die Monarchin wieder im gewohnten (faden) Stil. Wir finden die kurze Variante aber gar nicht so schlecht und hoffen, dass Letizia zunächst nur testen, wie der neue Look ankommt, bevor sich tatsächlich die Haare abschneidet. Ein Umstyling würde Spaniens Königin nämlich wirklich nicht schaden!

Auch dieser Star überraschte kürzlich mit einem neuen Look: So sieht Kim Kardashian nicht mehr aus

Mehr zum Thema: