Kate Moss für Topshop: Alles über die neue Modekollektion des Models

Das blonde Topmodel hat wieder eine Kollektion für die britische Modekette Topshop designt, welche ab dem 30. April erhältlich sein wird. Werfen Sie einen exklusiven Blick auf die neuen Kollektionsteile im typischen Boho Chic à la Kate Moss.

163196344.jpg
Kate Moss macht nicht nur als Model, sondern auch als Designer eine gute Figur. Foto: gettyimages.com

Sie gilt als absolute Modeikone und ihr Stil wird millionenfach kopiert. Kate Moss ist und bleibt eines der gefragtesten Topmodels der Welt. Das beweist nicht zuletzt ihre neueste Kollektion für das Modehaus Topshop. Bereits in den Jahren 2007 bis 2010 hat die Blondine sehr erfolgreich Mode und Accessoires für Topshop entworfen. Und auch dieses Mal dürfte die Kollektion ein Kassenschlager werden. Denn die Kollektion ist, wie schon bei den letzten Malen, ein Abbild der einzigartigen Stils der Modeikone: Eine gute Portion Bohemian trifft auf eine Prise Rock’n’Roll. Von Fransenjacken über schwarze Jumpsuits bis zu sexy Retro-Kleidern – Fans von Kate Moss werden auch dieses Mal nicht enttäuscht sein.

Kate Moss spricht über ihre neue Kollektion:

Werbung in eigener Sache

Kate wäre natürlich nicht Kate, wenn sie ihre neue Kooperation nicht auch selbst kräftig bewerben würde. Und da passt es besonders gut, dass die Britin mittlerweile Contributing Editor der britische VOGUE ist. So darf man das Topmodel höchstpersönlich auf der Cover der Mai-Augabe in – wie soll es auch anders sein – einer Jacke aus ihrer Topshop-Kollektion bewundern. Plus: Moss zeigt sich in ihrer eigenen Mode zusätzlich auf dem Cover der amerikanischen Harper’s Bazaar.

katemosstopshop.jpg
Kate ist gleich auf mehreren Covern in ihrer eigenen Kollektion zu sehen. Foto: Craig Mc Dean for VOGUE UK / Harpers Bazaar

 

Gisele Bündchen präsentiert sexy Bikini-Mode .