Doppelt gemoppelt: Cara Delevingne wirbt mit Freundin für Balmain

In den Kampagnen von Balmain sind immer die angesagtesten Stars zu bewundern. Kein Wunder also, dass das französische Modehaus sich nach Rihanna das Über-Drüber-Model Cara Delevingne geschnappt hat. Mit dabei ist auch ihre beste Freundin.

Cara Delevingne
Unzertrennlich: Jourdan Dunn und Cara Delevingne Foto: Getty

"More is more" dürfte sich Olivier Rousteing beim Brainstorming für seine neueste Kampagne gedacht haben. Der Designer von Balmain hat sich für die Fotos der neuen Herbst/Winter 2014/15 Kampagne gleich sechs Models geschnappt. Darunter ist – wie soll es auch anders sein – Topmodel Cara Delevingne.

Best friends for Balmain

Zusammen mit den anderen Models Ysaunny Brito, Issa Lish, Binx Walton und Kayla Scot stand Cara vor der Kamera. Außerdem war noch ihre beste Freudin Jourdan Dunn mit von der Partie. Die beiden Freundinnen hatten erst vor kurzem für Schlagzeilen gesorgt, also sie sich Partnertattoos mit den Initialen "DD" stechen ließen. Olivier verriet in einem Interview mit style.com, dass die Suche nach dem passenden Models eine echte Herausforderung für ihn war, da Balmain noch nie so viele Models in einer Kampagne gezeigt hat. Sein Wunsch war es die "Schönheit verschiedener Ethnizitäten" zu zeigen, so der Modemacher gegenüber WWD.

Balmain
Cara und Jourdan in der neuen Balmain-Kampagne Foto: Instagram

Die neue Kollektion des französischen Modehauses besticht vor allem durch die Leo- und Zebraprints, die mit einer großen Portion Leder gemixt wurden. In Szene gesetzt wurden die neuen Entwürfe vom Star-Fotografen Mario Sorrenti. Für das Styling war Katie Grand verantwortlich.

Und was ist mit Kate Moss? Cara Delevingne ist das neue Gesicht von Topshop

Mehr zum Thema: