Interior Shopping: Die besten Webshops für Möbel und Wohnaccessoires

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Einrichtung und können im Möbelhaus einfach nicht das Passende finden? Diese fünf Interior Onlineshops bieten von edlen Betten und Sofas bis zu coolen Wohnaccessoires alles was Ihre Wohnung braucht.

168791423.jpg
Dank Onlineshops können Sie die Wohnung von zu Hause aus einrichten. Foto: thinkstockphotos.com

Viele kennen das Problem: Man hat ein ganz bestimmtes Sofa im Kopf, das nirgendwo zu finden ist oder das Objekt der Begierde kostet im Möbelhaus einfach zu viel. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Interior Onlineshops, die eine große Auswahl an Einrichtung und Dekoration für die eigenen vier Wände bieten. Das größte Plus: Man kann Stücke kaufen, die man in vielen Möbelhäusern nicht finden kann. Wir haben die Top 5 Interior Onlineshops für Sie zusammengestellt:

1.    Milanari

Der Onlineshop Milanari hat sich auf ein mit Liebe zusammengestelltes Sortiment spezialisiert, welches dank charmantem Vintage-Stil und entspanntem Country-Look genauso gut von einem kleinen Flohmarkt stammen könnte. Tipp: Alle 14 Tage wird ein internationaler Einrichtungs-Trend vorgestellt und passend dazu exklusive Produkte angeboten.

milanari.jpg
Milanari ist so charmant, wie ein kleiner Vintage-Laden. Foto: Milanari

www.milanari.com

2.    Connox

Seit 2005 hat sich der Connox Wohndesign Versand zu einem der größten Online-Anbieter im Premium Wohndesign-Bereich gemausert. Wer auf der Suche nach Designklassikern von Vitra, Hay und Iittala ist, wird hier mit großer Wahrscheinlichkeit fündig werden. Tipp: Als ConnoxClub–Mitglied kann man Punkte sammeln, welche sich beim nächsten Einkauf in bare Ersparnisse umwandeln.

connox.jpg
Auf der Suche nach Designklassikern? Bei Connox sind Sie richtig. Foto: Connox

www.connox.de

3.    Westwing

Für Schnäppchenjäger ist der Onlinestore Westwing ein wahres Shoppingparadies. Das Konzept: Registrierte Mitglieder können im Online Shopping Club Wohnaccessoires und Möbel um bis zu -70 % günstiger einkaufen. Die Sales beginnen morgens um acht Uhr und sind auf wenige Tage begrenzt. Tipp: Am besten immer in der Früh vorbeischauen, sonst könnte Ihr Lieblingsprodukt zu Mittag schon ausverkauft sein.

westwing.jpg
Sparfüchse können bei Westwing auf Schnäppchenjagd gehen. Foto: Westwing

www.westwing.de

4.    Scandinavian Design

Fans von skandinavischem Design können sich auf dieser Online-Plattform nach Herzenslust austoben. Dabei ist das Team von Scandinavian Design immer auf der Suche nach den neuesten und innovativsten Designern. Neben eher kleineren Marken sind auch Klassiker, wie Marimekko und Design House Stockholm, vertreten.

scandinaviandesign.jpg
Hier werden ausschließlich skandinavische Möbel und Accessoires verkauft. Foto: Scandinavian Design

www.scandinaviandesigncenter.de

5.    Fashion for Home

Bei Fashion für Home werden Designermöbel erst nach Eingang der Bestellung produziert, sodass einige Schritte der Möbelproduktion wegfallen. Der Vorteil für den Kunden: Die Produkte können zu günstigeren Preisen angeboten werden. Tipp: Die Möbelkollektion „Sustainable Living“ bietet aus altem Schiffholz gebaute Recyclingmöbel.

fashionforhome.jpg
Inklusive eigener Kollektion bestehend aus Recyclingmöbeln. Foto: Fashion for Home

www.fashionforhome.at

Mehr zum Thema: