Himmlisch: Georgia May Jagger ist der neue "Angel" von Thierry Mugler

Mit einer Mutter wie Topmodel Jerry Hall wundert es nicht, dass Georgia May Jagger sich immer öfter auf den Laufstegen dieser Welt tummelt. Und auch als Testimonial macht die Blondine von sich reden: Sie wird das Gesicht vom Duft "Angel" von Thierry Mugler.

488334385.jpg
Georgia May Jagger wirbt jetzt für Parfum. Foto: Getty

Mit ihren zarten 22 Jahren hat es Georgia May Jagger schon weit gebracht. Die Tochter von Supermodel Jerry Hall und Rolling Stones-Legende Mick Jagger kann bereits Aufträge von Hudson Jeans, Chanel, Versace, Miu Miu, H&M und Vivienne Westwood vorweisen und ihr steiler beruflicher Aufstieg geht noch weiter. Ihr neuester Coup: Sie wird das Gesicht von Thierry Muglers "Angel"-Duft. Ab Juni wird die schöne Bondine mit der Zahnlücke auf Plakaten und in Werbespots für die französische Marke zu sehen sein.

Wie die Mutter, so die Tochter

Ihre Mutter Jay war bereits in den Neunziger Jahren das Gesicht für den ikonischen "Angel"-Duft, nun folgt die eigene Tochter in ihre Fußstapfen. "Mit dem Parfum verbinde ich viele Kindheitserinnerungen und es fasziniert mich heute genauso, wie damals", so das Model. "Es ist wahnsinnig aufregend die neue "Angel"-Frau zu sein... 19 Jahre nachdem meine Mutter die Muse für diese Kreation war." Es ist nicht der erste Beauty-Deal, den die Engländerin an Land gezogen hat. 2009 arbeitete sie bereits mit der Kosmetikmarke Rimmel London zusammen.

tumblr_mam5eeVARc1qgiquqo1_1280.jpg
Die Kampagne mit Mama Jerry Hall. Foto: Thierry Mugler

Sandrine Groslier, globale Präsidentin der Clarins Fragrance Group, freut sich ebenso über den Neuzugang im Hause Thierry Mugler: "Georgia May Jagger ist eine charismatische und intelligente Frau, die eine coole Rock-Attitüde mit viel Glamour vereint."

Givenchy holt Sängerin Alicia Keys als Testimonial ins Boot

Mehr zum Thema: