Hang loose: Lässige Hängesessel und -matten für Garten und Terrasse

Im Garten werden die letzten Blumen eingesetzt und die Terrasse auf Vordermann gebracht. Was die persönliche Erholungsoase in diesem Jahr vollendet? Coole Hängesessel und -matten, bei denen man nur noch an eines denkt: Sich einfach mal fallen lassen.

QUAS_Paola Lenti SWING-AQUA_Mood.jpg
Diesen Sommer sitzen wir aus. Foto: QUAS

Immer mehr Österreicher verbringen ihren Urlaub in den eigenen vier Wänden bzw. im idealen Zufluchtsort: Dem Garten. Aber auch die Terrasse mausert sich immer mehr zum kleinen Paradies. Die richtigen Pflanzen (der Duft der Lavenderpflanze wirkt besonders entspannend), ein großer Tisch mit gemütlichen Stühlen für die ganze Familie und ein großer Sonnenschirm gehören hier einfach dazu. In diesem Jahr erobert zusätzlich ein ganz besonderer Trend den Living-Bereich: Hängesessel. Sie benötigen weniger Platz, als klassische Sitzmöglichkeiten und sind ein idealer Rückzugsort für ruhige Stunden. Wer große Bäume im Garten hat kann auch zu bunten Hängematten greifen, die meist kostengünstiger sind.

Nicht nur für draußen

Durch ihr ausgetüfteltes Design haben viele Hängesessel einen ganz besonderen Vorteil: Sie können nach dem Sommer einfach in das Haus getragen werden und werden während der kalten Winterzeit zur Kuschelzone vor dem Kamin! Große Modelle bieten Platz für mehrere Personen und bieten somit sogar einer ganzen Familie eine ideale Entspannungsmöglichkeit.

Interior Shopping: Die besten Webshops für Möbel und Wohnaccessoires

 

 

Mehr zum Thema: