Gisele vs. Kate: Die neuen Herbst/Winter Kampagnen 2014/15

Der Sommer ist noch nicht vorbei, schon trudeln die ersten Fotos der Herbst/Winter-Kampagnen 2014/15 ein. Im Kampf um die coolsten Motive stehen sich keine Geringeren als Gisele Bündchen und Kate Moss gegenüber. Aber: Who does it better?

Gisele Bündchen Kate Moss
Die neuen Kampagnen der Topmodels Foto: Sonia Rykiel/Stella McCartney

Ihren Thron als bestbezahltes Model der Welt wird Gisele Bündchen wohl nicht so schnell abgeben. Nachdem sie in den neuesten Kampagnenfotos für Balenciaga mit einer Kurzhaarfrisur überraschte , posierte sie für die Herbst/Winter-Kollektion von Sonia Rykiel ganz natürlich.

gisele3-0724.jpg
Gisele Bündchen fü Sonia Rykiel Foto: Sonia Rykiel

Statt auffälligem Make-up und stark gestylten Haaren entschied sich das französische Label für lässige Schwarz/Weiß-Bilder, auf denen das Topmodel kaum geschminkt und mit zerzaustem Haar posiert.

Cool Kate für Stella McCartney

Ebenfalls mit lässigen Beach Waves zeigt sich Kate Moss auf den Fotos für Stella McCartney. Sie und die britische Designerin sind seit vielen Jahren befreundet. Bereits zum siebten Mal leiht sie nun der Marke ihr Gesicht, dieses Mal standen neben kuscheliger Strickware vor allem die neuen Accessoires der veganen Designerin im Mittelpunkt.

Kate Moss
Kate Moss für Stella McCartney Foto: Stella McCartney

Mit diesen Fotos beweist Kate, dass sie mit ihren 40 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Und Gisele? Sie scheint ihre 95.000 Euro Gage pro Tag noch immer wert zu sein! Unser Fazit: Gleichstand!

Mini-Kate im Anmarsch: Lottie Moss modelt für Calvin Klein

Mehr zum Thema: