Gerüchteküche brodelt: Kendall Jenner bald in der Vogue zu bewundern?

Die kleine Schwester von Kim Kardashian erlebt derzeit einen beruflichen Höhenflug. Nachdem sie bei den letzten Fashion Weeks auf einigen Runways zu sehen war, wird nun gemunkelt dass sie schon bald in einer Fotostrecke der Vogue zu sehen sein wird.

451793143.jpg
Diese junge Lady sollte man sich merken. Foto: Getty

Hätte es die Reality-Serie "Keeping Up With The Kardashians" niemals gegeben, würde heute wohl niemand Kendall Jenner kennen. Sie, als einer der jüngsten Spröße des Kardashian-Clans, stand lange im Schatten ihrer drei großen Schwester Kim, Khloe und Kourtney. Damit dürfte jetzt endgültig Schluss sein.

Aufgepasst, Kendall kommt

Schon lange wollte die heute 18-Jährige Model werden, das Jahr 2014 dürfte nun endlich zum Durchbruch in der Modebranche führen. Erst kürzlich lief sie auf der Pariser Fashion Week für Chanel über den Laufsteg – ein Job, der einer Model-Krönung gleichkommt. Auch Marc Jacobs und Givenchy schickten die Braunhaarige über den Laufsteg. Zusätzlich war sie bereits in der Miss Vogue Australia, Harper's Bazaar Arabia und W zu sehen. Ob da wohl Kim oder ihr Verlobter Kanye manchmal ihre Finger im Spiel hatten? Immerhin können sie sehr einflussreiche Leute zu ihrem Bekannten- und Freundeskreis zählen...

476607555.jpg
Kendall auf dem Chanel-Runway Foto: Getty

Und nun diese Meldung: Laut "E! News" wurde Kendall kürzlich vom Star-Fotografen Patrick Demarchelier für kein geringeres Magazin, als die US Vogue fotografiert. Anscheinend dürfte die Chefredakteurin Anna Wintour nicht nur von ihrer großen Schwester Kim angetan sein, welche mit ihrem Cover für das Magazin für viel Diskussionsstoff in der Modebranche sorgte. Nun darf sich, wenn die Gerüchte wirklich stimmen, auch Kendall bald über unvergessliche Vogue-Fotos freuen.

Noch mehr Gerüchte: Ist Kim Kardashians Hochzeitskleid von Balmain?