Frischgebackene Mrs. George Clooney: So sah Amals Hochzeitskleid aus

Es war DIE Hochzeit des Jahres: George Clooney und Amal Alamuddin haben sich am Wochenende in Venedig getraut. Neben den hochkarätigen Gästen standen vor allem die Outfits der Braut im Mittelpunkt. Der Höhepunkt war natürlich das Hochzeitskleid.

Amal George Clooney
Dreamteam Amal und George Foto: Getty

George Clooney hat mit Amal Alamuddin einen Volltreffer gelandet. Nicht nur, dass die Juristin klug und schön ist, auch ihr Gespür für Mode ist filmreif. Bei der Hochzeit in Venedig gab es gleich mehrere Designeroutfits zu sehen. Das absolute Highlight war natürlich das Hochzeitskleid.

Amals Fashion-Marathon

Am Freitag ging es in einem gestreiften Kleid von Dolce & Gabbana zu einer Bootstour über den Canal Grande. Amala kombinierte dazu lange Ohrringe und eine Oversized Sonnenbrille.

Amal George Clooney
Im eleganten Dress von Dolce & Gabbana Foto: Getty

In diesem traumhaften Minikleid aus weißer Spitze und mit aufwendigen Blumenverzierungen verließ sie am nächsten Tag das Hotel. George dürfte vom sexy Entwurf von Giambattista Valli Couture ebenfalls begeistert gewesen sein.

Amal George Clooney
Im Mini-Dress von Giambattista Valli Foto: Getty

Für die standesamtliche Trauung entschied sich die 36-Jährige ganz untypisch nicht für ein Kleid. Ihren Hosenanzug von Stella McCartney kombinierte sie zum passenden Schlapphut und schlichtem Make-up.

Amal George Clooney
Amal in Stella McCartney Foto: Getty

Absolut hinreißend war jedoch das Brautkleid, welches Amal von Oscar de la Renta für die 30-minütige Zeremonie anfertigen ließ. "People" zeigt das frischgebackene Ehepaar und das Weddig Dress auf seiner aktuellen Titelseite.

George Clooney
Das Traumpaar auf dem Cover von "People" Foto: People Magazine

Dresscode für Hochzeitsgäste: So finden Sie das passende Outfit

Mehr zum Thema: