Fast Food Fashion: Moschino lässt sich von Burgerlokalen inspirieren

Bei seiner ersten Kollektion für Moschino ließ sich Designer Jeremy Scott wohl von einem Burger-Restaurant inspirieren. Denn seine Models liefen in Oufits mit Fast Food-Design über den Laufsteg. Ergebnis: Ein Hype unter Bloggern und Moderedakteurinnen.

470769623.jpg
Bei Moschino ließ man sich von McDonald' s inspirieren. Foto: gettyimages.com

Der Designer Jeremy Scott ist bekannt für seine verrückten Entwürfe: Von Pullovern mit Bart Simpson-Prints bis zu Schuhen mit aufgesetzten Flügeln – mit schlichter Eleganz will sich der Modemacher definitiv keinen Ruf machen. Seine ausgefallenen Ready-to-Wear Kollektionen sind echte Kassenschlager und deshalb hat die italienische Marke Moschino ihn kürzlich zu sich ins Boot geholt. Seinem Ruf machte er mit seiner ersten Kollektion für das Modehaus alle Ehre: Seine Models liefen in Süßigkeiten-Verpackungen, Outfits im Hip-Hop Style und... Fast Food Fashion über den Laufsteg! Mit dieser Kollektion hat er der etwas eingestaubten Marke neuen Pfiff verliehen. Die beste Werbefläche für seine Burgerrestaurant-Designs: Internationale Modeblogger und stylishe Redakteure.

fastfoodfashion.jpg
Alle sind verrückt nach Fast Food Fashion. Foto: Instagram: evachen212; chiaraferragni; anna_dello-russo

Food-Designs erobern Instagram

Allen voran hat sich die weltweit erfolgreiche Bloggerin Chiara Ferragni als Fast Food-Fan bekannt. Auf ihrem Instagram-Account zeigt die Blondine sich seit einiger Zeit regelmäßig mit einem Pommes-Cover für ihr Smartphone. Mit ihren über 2 Millionen Followern kann sich das italienische Modehaus über solche Postings nur freuen. Stilikone Anna dello Russo ist, genau wie Jeremy Scott, für ihren ausgefallenen Geschmack bekannt und kleidet sich kurzerhand von Kopf bis Fuß in Rot-Gelb. Pullover, Handtasche und Handycover – die Redakteurin der japanischen Vogue präsentiert Ihren All-Over-Look mit viel Selbstbewusstsein. Und das gefällt auch den Streetstyle-Fotografen. Mehr geht nicht? Doch! Eva Chen, Chefredakteurin des amerikanischen "Lucky"-Magazins, kleidet auch gleich ihren Hund passend zu ihrem eigenen Outfit ein.

Wer sich die humorvollen Designs von Moschino kaufen möchte, kann auf www.net-a-porter.com die Handy-Hülle im Fast Food Design bestellen.

Die Straße als Catwalk: Die besten Streetstyle Blogs der Welt .