So heiß waren die Engel von "Victoria's Secret"

Die "Victoria's Secret" Show hat wohl den begehrtesten Laufsteg der Welt. Bei uns erfahren Sie, welche Topmodels dieses Mal die sexy Dessous präsentieren durften und wer den "Fantasy Bra", der mit 6.500 Edelsteinen besetzt war, getragen hat.

Victoria's Secret Show New York - Cover
Gigi Hadid vor farbenprächtiger Kulisse Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images
Victoria's Secret Show New York - Cover
Lily Donaldson in blütenweißen Dessous Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images
Victoria's Secret Show New York - Cover
Opulente Bühnenshow mit Selena Gomez als musikalischer Act Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images
Victoria's Secret Show New York - Cover
Selena Gomez heizte dem Publikum richtig ein Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images
Victoria's Secret Show New York - Cover
Nicht vom Catwalk wegzudenken: Alessandra Ambrossio  Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images
Victoria's Secret Show New York - Cover
Gigi Hadid begeisterte in knallig-sportiver Underwear Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images
Victoria's Secret Show New York - Cover
Martha Hunt in feurigem Farbenmix Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images
Victoria's Secret Show New York - Cover
Im verführerischen Pfauen-Look: Candice Swanepoel  Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images
Victoria's Secret Show New York - Cover
Cindy Bruna begeisterte mit starkem Auftritt Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images
Victoria's Secret Show New York - Cover
Supersexy Auftritt für Kendall Jenner Foto: Dimitrios Kambouris/Getty Images
Kopie von Lily Aldridge trug den zwei Millionen teuren Fantasy Bra
Lily Aldridge trug den zwei Millionen teuren Fantasy Bra Foto: APA (AFP)

Die weltberühmte Marke "Victoria's Secret" hat am Dienstag ihre jährliche Show in New York zelebriert und dabei ihr 20. Jubiläum gefeiert. Wie immer liefen schöne Topmodels über den Laufsteg, die knappe Dessous präsentierten und dabei auch noch Flügel trugen. Lily Aldridge durfte in diesem Jahr den Fantasy Bra tragen. Dieser ist mehr als zwei Millionen US-Dollar wert.

Riesen Hype um Fashion Show

Im Grunde ist es einfach nur ein Einzelhändler, der seine Produkte zeigt. Doch ähnlich wie Apple hat es "Victoria's Secret" geschafft, aus der jährlichen Fashion-Show ein Weltereignis zu machen. Stars, Sternchen, Medien und nicht zuletzt Zuschauer und Kunden machen gern mit. Die Show war ausverkauft, der Preis pro Ticket betrug 16.000 Dollar. Die diesjährigen musikalischen Acts waren Rihanna, Selena Gomez und The Weeknd.

Die Engel von "Victoria's Secret"

<">Supermodels wie Adriana Lima, Alessandra Ambrosio, Behati Prinsloo und Candice Swanepoel waren wie auch im letzten Jahr dabei. Gigi Hadid und Kendall Jenner gaben heuer ihr Victoria's Secret Debüt und absolvierten ihren Auftritt mit Bravour. Es war stets ein Hauch von Nichts, der die Frauen gerade noch bedeckte. Und natürlich die Flügel, die in diesem Jahr aber eher Federn glichen.

 

"Fantasy Bra" mit Diamanten

Der Star des Abends war jedoch Lily Aldridge. Nicht wegen ihrer Flügel, die eigentlich ein Blumenstrauß waren. Doch das Supermodel aus Kalifornien durfte den zwei Millionen teuren "Fantasy Bra" tragen. Jedes Jahr wird ein Büstenhalter aus Diamanten kreiert, der immer mindestens eine, manchmal sogar 15 Millionen Dollar (der 2000 von Gisele Bündchen gezeigte "Red Hot Fantasy Bra") kostet. Diesmal war er in Weiß gehalten und mit 6.500 Edelsteinen sowie goldenen Applikationen besetzt.

Fashion Show bald im Fernsehen

Die 20. Ausgabe des Laufstegevents in New York wurde nicht nur zelebriert, sondern auch gefilmt. Die Ausstrahlung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt, als erste TV-Kurzfassung am 8. Dezember 2015 auf CBS. Im Internet zeigt der Konzern jedoch aktuell Höhepunkte vor und hinter den Kulissen. Einen kleinen Vorgeschmack bekommen Sie schon hier.

Mehr zum Thema: