Stylish trotz Kälte: Mode-Tipps für nackte Beine im Winter

Wer im Winter Bein zeigen möchte, greift meist auf dicke Strumpfhosen zurück, um nicht ins Zittern zu kommen. Für diejenigen, die auch bei niedrigen Temperaturen nicht auf nackte Haut verzichten wollen, haben wir die passenden Styling-Tipps parat.

nacktebeine.jpg
Auch im Winter kann man Bein zeigen Foto: Instagram/weworewhat,camtyox,sincerelyjules

Der Winter stellt uns Frauen vor so einige Styling-Herausforderungen. Denn während man im Sommer bereits in Kleid und Sandalen schick aussieht, müssen Outfits während der kalten Jahreszeit vor allem auch warm halten. Diejenigen, die zwar Röcke und Kleider tragen wollen, aber nicht zu Strumpfhosen greifen möchten, müssen sich dann etwas einfallen lassen. Wir verraten, wie man nackte Haut zeigt, ohne dabei frieren zu müssen.

Den Beinen eine Abreibung verpassen

Und zwar eine wärmende! Reiben Sie die Beine nach dem Duschen mit einer reichhaltigen Bodylotion ein. Inhaltsstoffe wie Koffein oder ätherische Öle wirken wärmend. Tipp: Spezielle wärmende Emulsionen, die über mehrere Stunden hinweg wirken. Massieren Sie die Creme ausgiebig ein, denn dadurch wird zusätzlich die Durchblutung angeregt.

Wärme ausgleichen

Wer Bein zeigen möchte, und unten dementsprechend weniger anhat, muss den fehlenden Stoff oben ausgleichen. Kurz: Über das kurze Kleid wird ein dicker Kuschelpullover angezogen, damit man trotzdem warm bleibt. Damit in geschlossenen Räumen kein Schweißausbruch droht, einfach nach dem "Zwiebel-Prinzip" vorgehen und mehrere Schichten übereinander tragen. Extra- Tipp: Achten Sie darauf, dass der Rock oder das Kleid nicht zu kurz sind, sondern idealerweise kurz über dem Knie enden. Mini-Skirts und Hotpants sind hingegen zu viel des Guten.

Louis Vuitton
Wer Schuhe und Rocklänge clever wählt, muss nicht frieren Foto: Getty

Clevere Schuhwahl

Wichtigste Regel: Die Zehen müssen bedeckt bleiben. Stilettos und Peeptoes dürfen also in Winterpause gehen. Besonders gut eignen sich Overknee-Stiefel, da man in ihnen Bein zeigen kann, ohne Frostbeulen zu bekommen. Wer lieber zu Stiefeletten greift, kann mit stylishen Stricksocken ein Mode-Statement setzen. Extra-Tipp: Kaufen Sie sich ein Paar wärmende Einlegesohlen aus Fell, die die Füße warm halten.

So schön wandelbar: 7 Arten seinen schwarzen Mantel zu kombinieren

Mehr zum Thema: