Spinali Design: Intelligenter Bikini warnt vor zu viel Sonne

Wenn man sich mal wieder einen Sonnenbrand geholt hat, würde man sich jemanden wünschen, der einen rechtzeitig gewarnt hätte. Und genau das können nun neue Bikinis, die uns mit integrierter Hautschutz-Funktion vor roter Haut bewahren.

Frau Sonne Strand Bikini
Ein cleverer Bikini aus Frankreich soll vor Sonnenbrand schützen Foto: Comstock Images/Stockbyte/Thinkstock

Können Sie selbst beim Sonnenbaden nicht die Finger von Ihrem Smartphone lassen? Genau das könnte Ihrer Haut bald zugute kommen, denn eine französische Firma hat einen Bikini entwickelt, der eine Nachricht an Ihr Handy sendet, wenn Sie bereits zu lange in der Sonne gelegen sind.

Ab in den Schatten

In den Stoff der Bademode von "Spinali Design" sind winzige Sensoren eingearbeitet, die auf zu viel UV-Strahlung reagieren und sofort eine Nachricht an das Smartphone der Trägerin senden. So weiß man rechtzeitig, dass man entweder in den Schatten wechseln oder nochmals Sonnencreme auftragen soll. Zuvor muss man Daten zum eigenen Hauttyp in die App eintragen. Süß: In der "Valentines"-Version bekommt der Partner die Warnung vor dem drohenden Sonnenbrand .

Designerin Marie Spinali kam die Idee zum intelligenten Bikini, nachdem sie unzählige Menschen mit knallroter Haut sah und diese trotzdem in der Sonnen liegen blieben. Die Preise für die französische Bademode bewegen sich zwischen 150 und 200 Euro. Mittlerweile sind sogar Strandtücher mit eingebautem Schutz erhältlich.

 

Mehr zum Thema: