Overknees richtig tragen: Auf die Kombi kommt's an

Overknees sind derzeit DIE Trendschuhe, die in keinem Schuhkasten mehr fehlen dürfen. Sie sind aber vielleicht auch die Schuhe, bei denen Frauen am meisten auf die Style-Kombi achten müssen.

overknees-richtig-tragen
Die besten Kombis Foto: fashion_sally89/veja_du/Instagram

Overknees müssen demnach perfekt in Szene gesetzt werden, was nicht immer sehr einfach ist, denn für das berufliche Leben sind sie oft "too much". Nicht aber, wenn Sie Overknees RICHTIG tragen. Hier die Tipps.

Nicht zu kurz

Overknees passen perfekt zu Kleidern, Röcken und Hosen. Bei ersteren sollten Sie jedoch darauf achten, dass sie nicht zu kurz ausfallen, denn das wirkt schnell geschmacklos. Damit der Look auch bürotauglich ist, können Sie die hohen Stiefeln mit legerer Kleidung vereinen, sei es ein Oversize-Pulli, -Bluse oder -Kleid. Wichtig ist, dass Sie „obenrum“ Ihre biederen Teile aus dem Kleiderschrank holen. Besonders schön sind dazu kuschelige Kleider mit Rollkragen.

Neutrale Farbe

Wesentlich ist auch die Farbe. Diese sollte erdig, neutral und einfach kombinierbar sein. Vermeiden Sie zu viel Kontrast zwischen Overknees und Kleidung, denn am besten paaren Sie gleiche Töne. Besonders beliebt sind Overknees in Wildleder-Optik.

Mehr zum Thema: