Brautmode: Vom Prinzessinnenkleid zum Hosenanzug

Die Zeit, in der Bräute in einem schlichten weißen Kleid geheiratet haben, gehören schon lange der Vergangenheit an. Heute tragen Bräute was sie möchte. Und auch die Fashion-Designer lassen ihrer Phantasie freien Lauf.

Weekend_Brautpaar.jpg
Brautkleider mit Spitze liegen voll im Trend Foto: Fiona Goodall/Getty Images

Vom Hosenanzug, über einen schicken Zwei-Teiler bis hin zu Brautkleidern im Metallic-Look ist bei Hochzeiten einfach alles erlaubt. Den Bräuten bleibt die Qual der Wahl, denn die Auswahl an wunderschöner Brautmode ist auch in dieser Saison sehr groß.

Weekend_Brautmode-Hosenanzug.jpg
Vielleicht ersetzt der elegante Hosenanzug bald das Brautkleid Foto: Fiona Goodall/Getty Images

Weekend_Brautkleid-4.jpg
Der Look der Fünfziger-Jahre ist wieder voll im Trend Foto: Fiona Goodall/Getty Images

Weekend_Brautkleid3.jpg
Das ärmellose Kleid mit Spitze läd zum Träumen ein Foto: Fiona Goodall/Getty Images

Weekend_Brautkleid2.jpg
Der Metallic-Look lässt Bräute scheinen Foto: Fiona Goodall/Getty Images

Weekend_Brautkleid.jpg
Schick im créme-farbenen Zweiteiler Foto: Fiona Goodall/Getty Images

Weekend_Kurzes-Brautkleid.jpg
Kurze Brautkleider werden immer beliebter Foto: Fiona Goodall/Getty Images

Mehr zum Thema: