So können Frauen große Füße klein wirken lassen!

Viele Frauen würden sich gerade im Sommer die Füße kleiner mogeln, denn jetzt ist die Zeit, in der sie ihre schönsten Schuhe aus dem Schrank holen. Wie überdurchschnittlich große Füße zarter wirken, erfahren Sie hier.

große-fuesse-kleiner.jpg
Klein gemogelt Foto: MagMos/iStock/Thinkstock

Aufgepasst! So haben auch Sie endlich kleine, zierliche Füße.

High Heels

Je höher der Absatz der Schuhe, umso kleiner wirkt der Fuß, da er in die Vertikale „gehoben“ wird. Natürlich müssen sich Frauen aber auch wohl fühlen und somit zu einer Höhe greifen, die ihnen das Gehen nicht erschwert. Am besten ist es, Schuhe mit breiten Absätzen anzuziehen, die mehr Halt bieten und ohnehin stark im Trend sind. Im Gegensatz dazu sollten die Riemen jedoch dünn und zart sein, damit der Fuß nicht zu klobig und plump wirkt.

Dezente Modelle

Wählen Sie dezente Modelle, die nicht allzu sehr ins Auge stechen. Muster und Farben sollten eher unauffällig sein oder den Fuß optisch in die Breite ziehen wie Querstreifen. Am besten ist es jedoch, zu dunklen Farben zu greifen – vor allem bei geschlossenen Schuhen.

Vorne rund

Frauen mit großen Füßen sollten nur Schuhe mit runden Spitzen anziehen. Spitze Pumps oder Boots ziehen den Fuß demnach optisch noch mehr in die Länge.

Mehr zum Thema: