Zu cool: Sind diese Fashion-Tends im Winter OK?

Die jungen Leute von heute... Der Sommer ist zwar schon längst vorbei, aber so manche „freizügigen“ Trends noch immer angesagt. Wir sagen Ihnen, was bedenklich ist und was Sie ohne weiteres anziehen dürfen.

Fashion-Trends-im-Winter
Ripped Jeans und Flanking jetzt noch OK? Foto: notyourstandard/andy_styl3/Instagram

Allein, wenn wir durch die Straßen flanieren und alle zwei Meter wahrnehmen, wie leicht manche Menschen noch immer bekleidet sind, fangen wir selbst zu frieren an. Das kann doch nicht mehr gesund sein! Oder?

Flanking

Die Hose wird ein Stückchen hochgekrempelt, sodass die Knöchel nackt freiliegen.  Natürlich ist es im Winter ratsamer, wieder auf Länge zu setzen, aber wirklich bedrohlich ist das Styling nicht. Wichtig ist jedoch, sich „obenrum“ umso wärmer anzuziehen beziehungsweise warme Lammfell-Schuheinlagen zu verwenden, um sich nicht zu erkälten. Eine Unterkühlung allein durch solch eine kleine Fläche ist recht unwahrscheinlich, es sei denn, Sie sind ohnehin eher anfällig und haben ein schwaches Immunsystem.

Bauch- und nierenfrei

Die Zeit für Crop Tops hingegen ist jetzt wirklich schon vorbei. Jetzt noch bauchfrei durch die Gegend zu laufen ist nicht ratsam, denn damit riskieren Sie eine schmerzhafte Nierenentzündung. Wenn Sie Ihr Lieblings-Crop Top trotzdem noch anziehen möchten, dann stylen Sie es auf, indem Sie beispielsweise eine schicke Bluse darunter anziehen. Wer dennoch etwas Haut zeigen möchte, dann lieber mit einem schulterfreien Pullover, denn dieser ist wieder hoch im Trend und hält warm.

College- und Lederjacken

College-Jacken haben im Sommer ein riesiges Comeback gefeiert und werden teilweise jetzt noch getragen. Für kalte Tage sind sie jedoch kaum geeignet – eine Unterkühlung ist fast vorprogrammiert. Um eine angemessene Winterjacke werden Sie nicht herumkommen, so sehr Sie Ihre College-Jacke auch lieben.

Zerrissene Jeans

Zerrissene Jeans sind nach wie vor cool! Hier gilt das Gleiche wie beim Flanking. Wenn die Beine das luftige Wetter schon zu spüren bekommen müssen, dann achten Sie gut auf den Rest. Kombinieren Sie die Ripped Jeans mit warmen Boots und dicker Weste. Perfekt dazu ist ein langer, eleganter Mantel.

Mehr zum Thema: