Fashion-Ikone Taylor Swift verrät ihre besten Styling-Tipps

Egal ob in ihren Videos, auf der Bühne, dem Red Carpet oder beim Flanieren durch New York: Taylor Swift sieht immer perfekt aus. Wie sie es hinbekommt, stets top gestylt auszusehen, verriet die Mode-Ikone jetzt ihren Fans höchstpersönlich.

Taylor Swift
Taylor Swift verrät ihre Fashion-Tricks. Foto: Getty Images

Taylor Swift zählt mit ihren 25 Jahren nicht nur zu den erfolgreichsten Musikerinnen ihrer Generation, sondern gilt wegen ihrer Stilsicherheit auch schon längst als ultimatives Fashion-Vorbild. Wie es die Blondine schafft, bei jedem Anlass perfekt angezogen zu sein, verriet sie nun gegenüber dem Magazin des Onlieshops "Aos."

Taylor Swift verrät ihre Styling-Secrets

Taylor Swift
Taylor Swift bei der Afterparty der "Victoria's Secret"-Show. Foto: Getty Images

Was Mode anbelangt, so predigt Taylor Kreativität: Tragen kann man prinzipiell alles was gefällt, aber nicht unbedingt alles, was in ist. "Seid kreativ! Ich liebe es, mit Mode zu experimentieren", so die Stil-Ikone. "Von schnelllebigen Trends lasse ich aber lieber die Finger. Ich möchte später nicht von meinen Kindern oder Enkelkindern für meine Modesünden veräppelt werden", warnt Taylor.

Taylor Swift
Taylor Swift: Perfekt gestylt bei jedem Wetter. Foto: Getty Images

In Sachen Styling lässt sich die Musikerin am liebsten von ihren Freundinnen beraten, zu denen unter anderem "Girls"-Macherin Lena Dunham zählt. "Kleidet euch nicht für Männer, sondern hört darauf, was eure Freundinnen sagen! Girlfriends sind ein ganz wichtiger Teil meines Lebens und ich schätze ihre Meinung sehr", verrät die Sängerin.

Taylor Swift, Lena Dunham
Unterwegs in New York: Taylor mit ihrer besten Freundin Lena Dunham. Foto: Freddie Baez / Action Press / picturedesk.com

Wichtig ist es, nur Sachen anzuziehen, die man auch wirklich gerne trägt. Der angesagteste Fummel ist sein Geld nicht wert, wenn man sich darin unwohl fühlt. Deswegen rät Tayler Swift: "Fühlt euch wohl in eurer Kleidung! Wenn ich ausgehe, möchte ich nicht, dass Paparazzi ein peinliches Foto von mir schießen. Deshalb sind zu kurze Röcke oder Shorts ein absolutes No-Go für mich."

Taylor Swift
Auch Taylors Bühnenoutfits sind jedes Mal ein Hammer. Foto: Getty Images

Tipp: Kurze Kleider, Röcken und Hosen kombiniert beim Shopping-Bummel durch New York gerne mit blickdichten Strumpfhosen. Das betont ihre langen Beine, lässt sie aber nicht billig aussehen.

Neues Gesicht: Nicki Minaj wirbt für Luxus-Label Cavalli