Ex-Knacki Jeremy Meeks: Vom Modeln und der Liebe

Ex-Knacki Jeremy Meeks und seine außergewöhnliche Geschichte haben wir Ihnen vor rund zwei Jahren schon vorgestellt. Seitdem sein Polizeifoto veröffentlicht wurde, liegen ihm Scharren von Frauen zu Füßen.

ex-knacki-jeremy-meeks
Jeremy Meeks im Internet gehyped Foto: Diane Bondareff / AP / picturedesk.com

Jeremy wurde wegen Drogen- und Waffenbesitzes festgenommen und inhaftiert. Schon bald aber wurde ihm ein Modelvertrag angeboten, der nicht ganz unproblematisch aufzusetzen war, wie Weekend Online bereit berichtet hat . Bei der diesjährigen New York Fashion Week freute er sich über  sein Laufsteg-Debüt für den deutschen Designer Philipp Plein, den er sichtlich genoss.

Jeremy-Plein.jpg
Jeremy Meeks feiert Laufsteg-Debüt Foto: Diane Bondareff / AP / picturedesk.com

Designer und seine Models

Der Münchner Modedesigner arbeitet gerne mit Personen, die immer wieder einmal ins Visier der Justiz geraten sind, wie Paris Hilton oder Lindsay Lohan. Doch nicht nur für ihn, sondern auch für Jeremy lohnt sich der Deal - das Model ist inzwischen Pleins Muse. Doch auch die großen (weiblichen) Promis in der Front Row konnte er überzeugen.

Frau soll getobt haben

Auch wenn er tagtäglich tausende von Angeboten von Frauen bekommt - sein Herz schlägt nur für seine Frau, mit der er seit acht Jahren zusammen ist und einen dreijährigen Sohn hat. Und wie ist es für sie, mit einem der heißesten Männermodels verheiratet zu sein, dem die Frauenwelt zu Füßen liegt und um den ein derartiger Internet-Hype entstanden ist? Insidern zufolge soll sie Zuhause getobt haben, als er noch im Gefängnis gesessen hat, so der US-amerikanische Lokalsender CBS 13. Heute ist sie bestimmt schon etwas gelassener.

Mehr zum Thema: