Styling-Tipp: Diese Hosenlänge lässt Ihre Waden schlanker wirken

Wer kräftige Waden hat, würde diesen Teil seines Körpers häufig am liebsten verstecken. Beim Styling gibt es häufig Unsicherheiten, denn bestimmte Teile lassen sie nur noch dicker erscheinen. Diese Hosenlänge lässt Ihre Waden schlanker wirken.

Hosen Waden schlanker Streetstyle
Wir verraten, welche Hosenlänge für kräftige Waden geeignet ist Foto: Camera Press/picturedesk.com

Ob genetische Veranlagung oder viel Sport – viele Frauen empfinden ihre kräftigen Waden als Problemzone und tun sich vor allem mit Hosen schwer. Welche Länge ist unvorteilhaft und mit welchem Schnitt sieht das Bein schlanker aus? Wir verraten es Ihnen!

Kräftige Waden mit Hosen schlank schummeln

Skinny Jeans liegen zwar nach wie vor im Trend, sollten bei dicken Waden aber mit Vorsicht genossen werden. Denn die besonders engen Modelle aus Stretch-Stoff zeichnen jede Kurve so genau ab, dass die Beine dadurch kräftiger wirken, als sie eigentlich sind. Deshalb sollten Sie beim Shoppen zu Hosen greifen, auf deren Etikett "Straight" oder "Regular" steht. Bei diesen Varianten umspielt das Material die Wade locker.

Aber welche Länge ist nun die Beste? Was Sie auf jeden Fall meiden sollten, sind Modelle die direkt in der Mitte der Wade enden. So wird der Fokus genau auf die Problemzone gelenkt. Bei sehr breiten "Fußballerwaden" darf die Hose bis knapp über den Knöchel gekrempelt werden.

Sollten Sie zu denjenigen gehören, deren Waden oben breit und unten schmal sind, müssen Sie nur darauf achten, dass der breiteste Teil direkt unterhalb des Knies bedeckt ist. 3/4-Hosen, die nicht zu eng anliegen, bringen den schmalen Teil des Beins zur Geltung.

Mehr zum Thema: