Her mit dem Dream-Denim! So finden Sie endlich die perfekte Jeans

Jede Frau hat sie in ihrem Kleiderschrank, doch von den zahlreichen Modellen werden meist nur einige wenige getragen. Hier zwickt es, dort rutscht es – die perfekte Jeans zu finden, scheint für viele unmöglich. Mit unseren Tipps klappt's.

Streetstyle Jeans
Jeans-Shopping ist für die meisten Frauen eine Qaul Foto: Dvora / Rex Features; Wayne Tippetts / Rex Features / picturedesk.com

An sich gehen wir Frauen ja gerne shoppen. Doch sobald es um die Suche nach einer neuen Jeans geht, wird aus Shopping-Lust schnell Shopping-Frust. Das Ergebnis: Viele Jeans entpuppen sich als Fehlkäufe und fristen ein tristes Dasein in der letzten Ecke des Kleiderschranks . Damit Ihnen das nicht mehr passiert, verraten wir unsere goldenen Regeln für den Jeanskauf.

Regel Nr. 1: Zur richtigen Waschung greifen

Sie haben kräftige Oberschenkel und fühlen sich in den meisten Jeans nicht so wirklich wohl? Vor allem sehr helle und stark gebleichte Jeans können schnell optisch ein paar Kilo mehr dazuschummeln. Deshalb zu möglichst schlichten Modellen in dunklen Waschungen greifen.

Regel Nr. 2: Nicht zu groß kaufen

Die meisten Frauen machen den Fehler, von einer Jeans bereits beim Anprobieren zu erwarten, dass sie gemütlich sitzt. Und kaufen die meisten Hosen damit zu groß. Beim Kauf sollte die Hose realtiv eng sitzen, da sie sich nach mehrmaligem Tragen ausdehnen wird. Wenn sich eine Jeans bereits beim Anprobieren sehr gemütlich anfühlt, sollten Sie sie auch mal eine Nummer kleiner anziehen.

Olivia Palermo
It-Girl Olivia Palermo ist Profi in Sachen Jeanskauf Foto: Craig Barritt/Getty Images

Regel Nr. 3: Nicht nur vorne muss es gut aussehen

Von vorne sieht die Hose perfekt aus? Vergessen Sie nicht den Kontrollblick auf die Rückseite! Manche Po-Taschen lassen diesen unvorteilhaft aussehen. Tipp: Die Taschen sollten relativ eng aneinander liegen. So wirkt der Po kleiner und knackiger.

Regeln Nr. 4: Auf Vorrat kaufen

Wenn Sie endlich eine Jeans gefunden haben, die Sie über alles lieben, raten wir: Gleich mehrere davon kaufen! Man weiß nie, ob sie noch verfügbar sein werden, sobald die Hose mal kaputt wird.

Schon gelesen?

Warum man seine Jeans nicht mehr waschen sollte

Mehr zum Thema: