Laufsteg wird zur Bühne für anstößige Mode!

Was sich so mancher Designer bei seinen Kollektionen denkt, bleibt uns ein Rätsel! Besonders skurril war die Fashion-Show von „Hood By Air“ auf der diesjährigen New York Fashion Week, vor allem in Sachen Hair-Styling und Make-up.

anstoessige-mode
Unsittliches Mode-Label Foto: ANGELA WEISS / AFP / picturedesk.com

Haare und Gesicht der Models wurden mit einer Vaseline eingefettet, was nicht sonderlich chic und ansprechend aussieht. Gegenüber „The Cut“ erklärten die Visagisten das unkonventionelle Styling als Darstellung „boshafter Kinder, die in Haushalts-Unfällen geraten sind, wie zum Beispiel in Vaseline fallen“.

Anstößige Schriftzüge

Ganz so unschuldig ist die anstößige Mode aber nicht, zumal sie vulgäre Schriftzüge ziert und mit einer verrufenen Internetseite kooperiert. Untermauert wurde der Catwalk zudem von einer obszönen „Musik“-Kulisse.

Schriftzug
Foto: Diane Bondareff / AP / picturedesk.com

Wench
Foto: ANGELA WEISS / AFP / picturedesk.com

hustler.jpg
Foto: Diane Bondareff / AP / picturedesk.com

HBA.jpg
Foto: ANGELA WEISS / AFP / picturedesk.com