Innsbrucks Concept Store "Resort": Naturkosmetik und Vintage Möbel

Wer in Innsbruck auf der Suche nach einem besonderen Einkaufserlebnis ist, sollte dem Concept Store "Resort" unbedingt einen Besuch abstatten. Denn dort findet man von Nischen-Kosmetik bis zu außergewöhnlichen Möbelstücken einige neue Lieblinge.

Resort
Wohlfühl-Atmosphäre im "Resort" Foto: Günther Egger/Resort

Die berufliche Reise von Daniel Matts ist eine mit vielen spannenden Stationen: In Paris studierte er Design, arbeitete danach als Stylist in New York und wurde schließlich Teil des Teams von Vivienne Westwood in London. In Wien wandte er sich als Manager von "Saint Charles" der Naturkosmetik zu und eröffnete schließlich in Innsbruck das "Resort".

Keine Textilien, dafür besondere Kosmetik und Möbel

Dinge des täglichen Bedarfs werden im Concept Store zu wahren Highlights. Nicht nur Naturkosmetik und Nischendüfte gibt es hier zu erstehen, sondern auch Möbel und Wohnaccessoires. Gekrönt wird das Ganze mit kulinarischen Feinheiten. Alles wurde von Matts persönlich ausgesucht.

Resort Innsbruck
Das "Resort" von außen Foto: Günther Egger/Resort

Beauty-Junkies finden in der Kosmetikabteilung eine große Auswahl an nachhaltigen Alternativen für die Schönheitspflege, wie beispielsweise Dr. Hauschka, REN und Susanne Kaufmann. Unser Tipp: Machen Sie sich einen persönlichen Beratungstermin aus, um mehr über die einzelnen Marken zu erfahren. Außerdem gibt es im Resort Wohnaccessoires, die vor der Eröffnung des Concept Stores in Innsbruck noch nicht erhältlich waren. Unter der Auswahl an handgefertigtem Geschirr, Kerzen aus einer alten Manufaktur oder auch Humorvollem – hier findet man nicht nur für sich neue Lieblingsstücke, sondern auch besondere Geschenke für Familie und Freunde.

Ganz und gar nicht gewöhnlich: Die Boutique "eigensinnig" präsentiert sich ab sofort mit neuem Konzept

Mehr zum Thema: