Body Secret: Rosie Huntington-Whiteley verrät ihr Figur-Geheimnis

Nicht zuletzt aufgrund ihres Wahnsinns-Körpers ist Rosie Huntington-Whiteley eines der bestbezahlten Models der Welt. Am Rande der Paris Fashion Week verriet die Laufstegschönheit nun, ob sie Diät macht und welches Workout bei ihr Wunder wirkt.

Rosie Huntington Whiteley
Das Topmodel verrät ihr Figur-Geheimnis Foto: Getty

Als Rosie Huntington-Whiteley während der Paris Fashion Week den Laufsteg von Balmain betritt, fällt sofort ihre Traum-Figur auf. Während viele ihrer Kolleginnen einfach nur schlank sind, sieht man bei ihr definierte Muskeln. Doch wie genau hält sich das Model fit und wie streng ist ihre Diät? Das verriet sie dem Onlineportal style.com backstage bei der Show des französischen Modehauses.

Popstar-Workout und die richtige Balance

"Viel Training", sagt die 27-Jährige. "Ich mache einen Mix aus Pilates. Meine Trainerin heißt Andie Hecker und war früher eine Ballet-Tänzerin. Ihr Studio heißt Ballet Bodies und sie weiß ganz genau wie ich aussehen möchte. Dann mache ich noch ein intensives Aerobic-Workout namens Body by Simone. Man hört dabei viel Dance Music und fühlt sich für eine Stunde wie ein Popstar. Man schwitzt viel und es ist tough, aber sehr gut.

Rosie Huntington Whiteley
Rosie auf dem Runway von Balmain Foto: Getty

Und wie ernährt man sich als Topmodel? Rosie achtet vor allem auf eine gesunde Balance. "Ich liebe gutes Essen, deshalb verbiete ich mir nichts. Es geht darum so oft wie möglich die richtige Entscheidung zu treffen. Zuhause koche ich sehr gesund und im Restaurant gönne ich mir dafür etwas."

Kurioser Schönheitstrend: Was es mit dem Loub Job auf sich hat

Mehr zum Thema: