Vor dem Red Carpet: So gewöhnlich sieht Gwyneth ohne Make-up aus

Dass auch Stars ein wenig Nachhilfe brauchen, wenn es um ihr Äußeres geht, ist kein Geheimnis. Doch selten zeigen sie sich vor ihrer Verwandlung zu Red Carpet-Queens, wie es nun Gwyneth Paltrow auf ihrem Instagram-Account getan hat.

gwyneth paltrow
So sieht Gwyneth nach stundenlangem Styling aus Foto: Getty

Der Auftritt auf dem roten Teppich muss perfekt sein: Das Kleid wird auf den Traumkörper maßgeschneidert, die Haare werden makellos in Form geföhnt und das Make-up soll die Vorzüge zur Geltung bringen und Makel kaschieren. Was die meisten Stars tunlichst vermeiden: Sich vor ihrer Verwandlung zur Hollywood-Göttin öffentlich ohne Mascara & Co. zu zeigen. Nicht so Gwyneth Paltrow, die auf ihrem Instagram-Account nun Vorher-Nachher-Fotos veröffentlichte.

Die nackte Wahrheit

Mit Schatten unter ihren Augen und kleinen Fältchen zeigt sich die Schauspielerin, bevor Haarstylisten und Make-up Artists Hand anlegen. Der Hollywood-Star möchte seinen Fans damit zeigen, dass Stars auch nur Menschen sind und ohne Make-up genauso unspektakulär, wie jede andere Frau auch, aussehen.

Instagram Gwyneth
Gwyneth zeigt sich ungeschminkt Foto: Instagram/gwynethpaltrow

Jedoch vertraut Gwyneth nicht nur auf gutes Make-up, um toll auszusehen. Wie vor kurzem bekannt wurde, gibt die 42-Jährige über 17.000 Euro pro Monat für ihre Schönheit aus. Und für was? Nun ja, was man eben so braucht, um hollywoodtauglich auszusehen: Intravenöse Vitamin-Therapien, Mikrodermabrasionen & Co...

An- oder Abturner? Welches Make-up Männer an uns attraktiv finden