Sexy wie Kleopatra: So gelingt der Look!

Die Antike erlebt ein Comeback - nicht nur in Serien und Blockbustern, sondern auch in der Mode! Was es zur Vollendung dieses Looks noch braucht? Das passende Make-up im Stil der großen Herrscherinnen alter Tage. Farbe ist erlaubt!

Kleopatra-Look - Cover
Starker Lidstrich, Bronze-Teint und Nude-Look auf den Lippen Foto: victoriaandreas/iStock/Thinkstock

Die alten Ägypterinnen waren ihrer Zeit weit voraus und hatten Methoden, sich zu enthaaren und sich zu pflegen, perfektioniert. Kein Wunder, dass sich die Make-up-Trends aus jener Zeit bis heute erhalten haben! Seine Augen und Lippen wirkungsvoll in Szene zu setzen und den Teint zum Strahlen zu bringen waren feste Beauty-Rituale im Leben der Königinnen, allen voran Kleopatra, die als Schönheitsideal bis in die Gegenwart gilt.

Kleopatra-Look
Edler Farb-Mix: Gold und Schwarz auf gebräunter Haut Foto: Nazina_Maryna/iStock/Thinkstock

Kleopatra-Stil für alle Typen

Wer den Look nachempfinden will, braucht etwas Zeit und Geduld, wird aber mit einem tollen Ergebnis belohnt, wie die folgenden Beispiele zeigen. Und: Der Kleopatra-Stil eignet sich nicht nur für Frauen mit gebräunter Haut und dunklem Haar.

Tutorial 1: Pastell-Variante

Raffinierte Kombination: Zarte Meerestöne für die Augen und Rosé-Töne für die Lippen. Ideal für Frauen mit hellem Teint.

 

Tutorial 2: Klassische Variante

Dick auftragen - absolut erwünscht, wenn man dem Original nahe kommen will. Der Make-up-Artist Jordan Liberty zeigt vor, wie's geht.

 

Turtorial 3: Die extravagante Variante

Für den großen Auftritt! Die kreative Make-up-Künstlerin Carli Bybel beweist, dass das Farbenspiel noch lange nicht beim Auge endet.

Mehr zum Thema: