Fürstin Charlène überrascht mit neuem "Pixie Cut"

Die Frau von Fürst Albert II. war zwei Monate mit ihren Zwillingen in Korsika um sich zu entspannen. Jetzt kehrte Charlène zurück und überraschte mit einer neuen Frisur. Hier sehen Sie das erste Foto der Fürstin mit Pixie-Cut.

Weekend_Charlène-von-Monaco.jpg
Charlène von Monaco trägt ihre Haare jetzt ein Stück kürzer Foto: Pascal Le Segretain/Getty Images

Fürstin Charlène stylt ihre Haare gerne sehr abwechslungsreich. Jetzt überraschte sie nach zwei Monaten Urlaub mit einem Pixie Cut. Der russische Profi-Boxer Ruslan Provodnikov postete ein Foto der Fürstin und ihrem neuen Look auf Instagram. Dabei liegt Charlène mit ihrem Haarschnitt voll im Trend. Denn die Kurzhaar-Frisur ist momentan total angesagt. Wie gefällt Ihnen der neue Look der Fürstin?