4 Tipps vom Experten: So wählen Sie Parfum für andere aus

Sie wollen Ihre Angebetete mit einem Parfum überraschen oder suchen nach dem passenden Duft für den Schwarm, haben aber keine Ahnung, welches Parfum das richtige ist? Wir verraten, wie Sie herausfinden, mit welchem Duft-Typ Sie es zu tun haben.

Parfum
Wer für jemand anderen ein Parfum kaufen will, sollte einige Tipps beachten. Foto: Thinkstock

Alle Jahre wieder liegen Parfums unter dem Christbaum. Sie zählen zu den Lieblingsgeschenken. Doch damit aus einem Duft kein Verlegenheitsgeschenk wird oder man komplett daneben liegt, gilt es, einige Tipps zu beachten.

1. Wohnung anschauen

Dass man beispielsweise einer Frau mit puristischem Modegeschmack nicht zwingend einen romantisch-blumigen Duft schenkt oder einem klassisch eleganten Mann nicht unbedingt eine extrem sportliche Variante, ist klar. Doch bei der Fülle an Neuerscheinungen reicht das nicht immer aus. Der Parfum-Experte Elmar Keldenich rät, die Einrichtung des oder der zu Beschenkenden anzusehen. Sie gibt Hinweise, was gefällt. Zum Beispiel wird dort klar, ob jemand auf viele Pflanzen und intensiv duftende Blüten steht.

2. Zum Essen einladen

"Man sollte mit der Person ruhig einmal essen gehen", empfiehlt Keldenich. "Man kann anhand kulinarischer Vorlieben nämlich durchaus Rückschlüsse ziehen auf olfaktorische Vorlieben."

Bei der Parfum-Wahl sollte man vorsichtig vorgehen
Bei der Parfum-Wahl sollte man vorsichtig vorgehen. Foto: APA (dpa)

3. Flakons anschauen

Eine Orientierungshilfe können Flakons geben. Denn diese verraten oftmals schon anhand ihrer Farbe etwas über den Inhalt: So sind blaue Varianten oft aquatisch-frischen Noten vorbehalten, grüne Flakons enthalten vielfach ebenso grüne Düfte und die aktuellen goldenen Vertreter weisen auf orientalische Opulenz hin.

4. Profis fragen

Wenn ihr euch immer noch unsicher seid: Gut geschultes Personal im Fachhandel kann mit gezielten Nachfragen helfen, Düfte auszuschließen, die nicht passen werden.

Eingedüftelt: Fehler, die jeder beim Parfum-Auftragen macht

Mehr zum Thema: