Selbstbewusst genug? Künstliche Intelligenz beurteilt Attraktivität!

Wer einen Selbstbewusstseinsschub (oder einen Schlag ins Gesicht) bekommen will, braucht nur die richtige App, denn eine ganz spezielle beurteilt Ihr Aussehen auf einer Skala von „Hmm...“ bis „Göttlich“!

Künstliche-Intelligenz
Hot or Not? Foto: gpointstudio/iStock/Thinkstock

Angeblich basiert die Bewertung auf wissenschaftlicher Technologie. Dabei werden unter anderem Falten oder andere tiefe Gesichtsmerkmale untersucht und das Alter, Geschlecht sowie die Schönheit bestimmt. Diesen Test will man sich doch nicht entgehen lassen, schließlich kennt jeder seine ungefähre Liga und möchte die natürlich auch überprüfen! Oder?  Wer die App ausprobieren möchte, viel Spaß! Lassen Sie sich von falscher Beurteilung aber nicht deprimieren, denn ganz so fehlerlos funktioniert die Künstliche Intelligenz -App „Blinq“ der ETH Zürich noch nicht, wie man anhand einiger absurder Beispiele sehen kann. Vielleicht ist das aber auch nur unser Empfinden... Schönheit liegt schließlich im Auge des Betrachters!

Mehr zum Thema: