Wie bitte? Kim Kardashian hat einen eigenen Make-up Artist für ihren Busen

Vom Stylisten bis zum Friseur – Kim Kardashian hat eine ganze Brigade, die sich rund um die Uhr um ihr Aussehen kümmert. Nicht nur Haare und Outfit müssen sitzen, auch der Busen muss gekonnt in Szene gesetzt werden – von einem eigenen Make-up Artist!

Kim Kardashian
Tiefe Ausschnitte gehören zu Kims Looks dazu Foto: David Becker;Jason Merritt;Thos Robinson/Getty Images

Es ist kein Geheimnis, dass Kim Kardashian großen Wert auf ihr Aussehen legt. Deshalb hat sie ein ganzes Team zusammengestellt, das sich nur um ihren Look kümmert. Eigentlich nichts Ungewöhnliches in Hollywood. Wenn da nicht das neue Mitglied wäre, das sich nur um einen ganz bestimmten Teil ihres Körpers kümmert – und zwar den Busen !

Contouring für die Oberweite

Ja, ihr habt richtig gelesen. Offensichtlich hat die Ehefrau von Kanye West Contouring-Expertin Jessica Mirdita angestellt, damit diese ihre Oberweite ins rechte Licht...ähm...rückt. Eine Quelle verriet der "The Sun": "Kim wollte nicht nur für ihre Kehrseite bekannt sein, weshalb sie nun mit den richtigen Outfits die Aufmerksamkeit auf ihre Brüste lenken will.

Kim Kardashian
Für ihr Aussehen scheut Kim keine Kosten und Mühen Foto: Keith Hewitt/Getty Images

Der Make-up Artist verwendet sowohl Bronzer als auch Highlighter, um die Oberweite von Kim perfekt ins Szene zu setzen. Außerdem arbeitet sie eng mit dem Stylisten Renelou Padora zusammen. Tja, wer schön sein will, muss zwar nicht immer leiden, aber auf jeden Fall einfallsreich sein...

Schon gelesen?

Wie sich Kim Kardashian ihr Gesicht faltenfrei bügelt

Mehr zum Thema: