Diese Dehnübungen machen fit und sind gesund

Jeder kennt das: Sobald man erst einmal aufgestanden ist, beginnt der Tag und damit auch der Stress. Damit Sie in Zukunft gemütlicher in den Tag starten, haben wir hier drei tolle Dehnübungen, die Sie noch im Bett machen können.

Dehnübungen-im-Bett
Dehnübungen im Bett Foto: puhhha/iStock/Thinkstock

Für diese Anleitung setzt du dich einfach auf dein Bett und schon kann's losgehen.

Die 25-minütige Routine heißt "Sanfter Morgen". Sie müssen dafür zwar ab der Hälfte aus dem Bett heraus und auf die Matte am Boden, aber das bringt den Kreislauf in Schwung und belebt den Körper, um in den Tag zu starten.

Diese Übungen entspannen den Rücken und den Nacken.

Mehr zum Thema: