Die besten Beauty-Tricks brasilianischer Models

Es ist kein Zufall, dass es so viele Brasilianerinnen in die höchste Liga der Models schaffen. Mit ihrem Sinn für natürliche Ästhetik, konsequent gesunder Ernährung und hartem Training kämpfen sie sich an die Spitze. Hier die Top 4.

Brasilianische Models Adriana Lima Alessandra Ambrosio - Cover
1. Dream Team - Adriana Lima und Alessandra Ambrosio Foto: JPA/PA/picturedesk.com
Brasilianische Models Gisele Bündchen - Cover
2. Bestbezahltes Model weltweit - Gisele Bündchen Foto: Rahel Patrasso/Xinhua/Eyevine/picturedesk.com
Brasilianische Models Izabel Goulart - Cover
3. Das fitteste Model weltweit: Izabel Goulart Foto: Action Press/picturedesk.com
Brasilianische Models Flavia de Oliveira - Cover
4. Berühmter Engel: Flavia de Oliveira Foto: Peter Foley/EPA/picturedesk.com
Brasilianische Models Raquel Zimmermann - Cover
5. Wirbt für Luxusmarken - Raquel Zimmermann Foto: Matteo Bazzi/EPA/picturedesk.com
Brasilianische Models Ana Claudia Michels - Cover
6. Startete als Victoria's Secret-Engel durch: Ana Claudia Michels Foto: Caetano Barreira/EPA/picturedesk.com
Brasilianische Models Camila Alves - Cover
7. Topmodel Camila Alves an der Seite von Ehemann Matthew McConaughey Foto: Richard Shotwell/AP/picturedesk.com

1. Gisele Bündchen

Seit Jahren führt das brasilianische Topmodel Gisele Bündchen die Liste der bestverdienenden Models der Welt an. Von ihrer Mutter zum Modeln ermutigt wurde die 1.80 Meter große Schönheit (Maße: 86-61-86) von einer Agentur entdeckt und schaffte es in nur einem Jahr zum "Model Of The Year" - der Rest ist Geschichte.

Ihr Workout: Für ihren straffen Körper trainiert Bündchen täglich - fünf Tage in der Woche setzt sie dabei auf eisernes Cadio-Workout, als "Belohnung" winkt die restlichen beiden Tage Freestyle-Yoga, das sich etwas leichter erlernen lässt als klassische Yoga-Übungen.

Ihre Ernährung: Die verheiratete Mutter zweier Kinder soll nicht mehr als 1.600 Kilokalorien pro Tag zu sich nehmen. Auf dem Speiseplan steht proteinreiche Kost, die die Fettverbrennung ankurbelt und den Aufbau von Muskeln fördert - bevorzugt Hühnerfleisch mit reichlich Gemüse, das den Körper entwässert. Ihr Credo: Kohlenhydrate (in Maßen) erlaubt. Die letzte Mahlzeit nimmt sie drei Stunden vor dem Schlafengehen zu sich.

 

I just can’t take it!! #love #yogapartner ❤️❤️❤️ Eu não aguento!!! #amor #parceiradeioga

Ein von Gisele Bündchen (@gisele) gepostetes Foto am

2. Adriana Lima

Genau vor 20 Jahren gab Adriana Lima ihr Laufsteg-Debüt. Seitdem hat sich im Leben des mittlerweile millionenschweren Models viel getan. Alle namhaften Magazine dieser Welt hat sie geziert und für zahlreiche Designer-Marken geworben. Seit 1999 gehört die 1,78 Meter große Brasilianerin (Maße: 86-61-90) zur Stamm-Besetzung der jährlichen Victoria's Secret-Riege.

Ihr Workout: Lima setzt auf eine intensive Mischung aus Seilspringen, Hantel-Workout und Box-Training. Alle drei Sportarten fordern den ganzen Körper, straffen den Busen und fördern das Balance-Gefühl. Perfekt, um in den gefährlich hohen High Heels auf dem Laufsteg zu bestehen!

Ihre Ernährung: Das Model setzt in ihrer Ernährung auf vitaminreiche Obst-Shakes und proteinreiche Ernährung. Nicht fehlen soll dabei die tägliche Ration Kokoswasser, das aufgrund seines Anti-Aging-Effekts als brasilianisches Schönheits-Elixier gilt. Um bei den Victoria's Secret-Shows perfekt auszusehen, stellt sie laut eigenen Angaben bereits einige Tage vor ihrem Auftritt die feste Kost ein und ernährt sich ausschließlich von nährstoffreichen Säften und Shakes.

 

YESTERDAY WITH THE MASTER @elcuerpodepapi ????????????

Ein von Adriana Lima (@adrianalima) gepostetes Video am

3. Alessandra Ambrosio

Als prägendes Gesicht von Victoria's Secret ist Alessandra Ambrosio seit gut zehn Jahren im Geschäft. Darüberhinaus wirbt das 1,76 Meter große Model (Maße: 86-61-86) für zahlreiche andere Marken und war bereits in mehreren Gastrollen in Filmen und Serien zu sehen.

Ihr Workout: Kaum zu glauben, aber als ihren persönlichen Schwachpunkt betrachtet Ambrosio ihren Po! Um diesen in Form zu bringen bzw. zu halten setzt sie auf den brasilianischen Kampftanz Capoeira - ideal als Ganzkörpertraining. Dank Gewichten an den Fußgelenken wird das Training noch effektiver.

Ihre Ernährung: Wie ihr Menüplan aussieht? Bei Alessandra Ambrosio gibt's Ei und Speck zum Frühstück. Zu Mittag dann kalorienarme Salate, Hühnchen oder leichte Suppen. Am späten Nachmittag noch einmal asiatische oder mediterrane Gerichte, die den Muskelaufbau und die Fettverbrennung anregen.

 

Before the weekend start ... Let's get physical ???????????????? #workout #ootd

Ein von Alessandra Ambrosio (@alessandraambrosio) gepostetes Foto am

4. Izabel Goulart

Schon früh wurde Izabel Goulart klar, was es heißt, optisch an den Stränden Brasiliens zu bestehen. Die beste Motivation, um seinen Körper zu trimmen und in Form zu bleiben. Damit hat es das 1,77 Meter große Model (Maße: 85-61-88) weit gebracht. Bei einem Einkaufsbummel mit ihrer Mutter wurde sie entdeckt - der Beginn einer steilen Karriere. Seit 2005 wirbt sie für Victoria's Secret.

Ihr Workout: Boxen? Das macht Izabel Goulart bestenfalls, um sich aufzuwärmen. Was danach kommt, hat Bootcamp-Charakter: einbeinige Kniebeugen, eine intensive Dosis Pilates, Core-Training und funktionelles Konditionstraining und das alles kombiniert mit Fitnessbändern und Gymnastikbällen, um die Balance zu trainieren. Denn: Wer sein Gleichgewicht halten will, benötigt dazu Muskelpartien, die sonst kaum zum Einsatz kommen. Zum Ausgleich für das intensive Training steht Yoga auf dem Programm.

Ihre Ernährung: Rezepte für 15 verschiedene Frucht- bzw. Gemüsedrinks hat Goulart parat - jeden Morgen kommt ein anderer an die Reihe, bevor die Menü-Abfolge wieder von vorne beginnt. In ihrer Handtasche hat sie stets Protein-Riegel für zwischendurch dabei. Auch wenn sich das wohl fitteste Model der Welt beim Essen zurückhält, von Crash-Diäten und Radikalkuren hält sie, die mit dem deutschen Fußballer Kevin Trapp liiert ist, wenig: "Das schadet nur dem Körper."

Beauty-Geheimnisse brasilianischer Frauen

Brasilianische Mädchen, die im Bikini den kritischen Blicken der Strandgäste standhalten wollen, beginnen bereits in jungen Jahren ganz selbstverständlich damit, gewisse Schönheits-Rituale in ihren Alltag einzubauen, um lange gesund und fit auszusehen. Hier vier besonders wirksame Verbündete im Kampf gegen Fett und Hautalterung:

Sand: Das Peeling, auf das viele Brasilianerinnen schwören! Aber Vorsicht bei grobkörnigem Material, das als zu scharf und unrein gilt. Besser: Weichgespülten Sand sanft auf Oberschenkel und Po verreiben.

Karotten: Diese sind reich an wertvollem Vitamin A, sorgen für einen ebenmäßigen Teint bzw. eine leichte Tönung und straffen die Haut. Damit sich die Nährstoffe bestmöglich entfalten können, das Gemüse mit etwas Fettstoff kombinieren.

Gemüse- und Obst-Shakes: Versorgen den Körper mit allen wichtigen Vitaminen, fördern die Entschlackung und wirken Wasserablagerungen und Dellen an Po und Oberschenkeln entgegen.

Avocado: Ist nicht nur reich an Nährstoffen, sondern - als Maske zum Beispiel - ein ideales Mittel, um langes Haar gesund zu halten.