„Hast du abgenommen?“ So macht der BH schlanker!

Der BH ist nicht nur wichtig für einen guten Halt, er kann Sie auch um mehrere Kilos schlanker wirken lassen – es sei denn, es ist der Richtige. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Figur perfekt formen.

bh-macht-schlank.jpg
Keine Diät nötig! Foto: Zhenikeyev/iStock/Thinkstock

Ihre Freundinnen werden Sie fragen, welche Diät Sie derzeit halten, denn mit diesen einfachen Tricks können Sie schlemmen, was das Zeug hält und trotzdem schlanker denn je aussehen. Und das, nur mit dem richtigen BH.

Keine Speckröllchen mehr

Auch wenn sich Ihr BH grundsätzlich bequem anfühlt, ist er vielleicht nicht perfekt auf Ihre Körbchengröße zugeschnitten. Ist er zu eng, formen sich (auch bei schlanken Frauen) Speckröllchen, die Sie optisch dicker aussehen lassen. Wichtig ist, dass das Körbchen weder zu groß, noch zu klein ist und zudem rutschfest ist. 

Richtige Körbchengröße

Unsere Werte können sich permanent ändern, je älter wir werden, daher ist es bedeutend, sich von einer Fachperson beraten zu lassen. Nehmen Sie sich ein Mal Zeit dafür und shoppen Sie dann in Ruhe los! Die Körbchengröße können Sie aber auch selbst berechnen.

Für „groß“ und „klein“

Frauen mit kleinen Brüsten können zu Push-Ups mit dünnen Trägern greifen, jene mit großer Oberweite sollten auf Bügel und breiten Trägern nicht verzichten, damit durch das Gewicht nicht die Haut eingeschnitten wird. 

Mehr zum Thema: