6 einfache Schmink-Tricks: So wirken kleine Augen größer

Große Augen gelten als Schönheitsideal und lassen das Gesicht attraktiver wirken. Wer von Natur aus kleine Augen hat, kann mit ein paar einfachen Tricks die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. So bringen Sie Ihre Augen ganz groß raus.

Augen Makeup Frau
So schminken Sie Ihre Augen größer Foto: Thinkstock

Sie sind nicht von Natur aus mit Bambi-Augen gesegnet worden? Kein Grund zu verzagen, denn dank diesen Tipps und Tricks können Sie Ihre Augen perfekt in Szene setzen.

1. Concealer verwenden

Dunkle Ringe unter den Augen lassen diese optisch noch kleiner wirken. Greifen Sie zu einem Concealer , der einen Ton heller als die Hautfarbe ist und die Partie rund um die Augen wieder aufhellt.

2. Schwarzer Kajal

Viele gehen fälschlicherweise davon aus, dass dunkler Kajal die Augen kleiner wirken lässt. Jedoch nicht wenn man ihn richtig anwendet. Umranden Sie niemals das gesamte Auge mit dunkler Farbe. Besser: Ziehen Sie eine Linie entlang der Wimpernlinie auf dem Oberlid und lassen Sie diese leicht nach außen auslaufen. Der dadurch entstehende Katzenaugen-Effekt lässt sie sofort größer wirken.

3. Helle Akzente unter den Augenbrauen setzen

Tragen Sie einen speziellen Highlighter-Stift (z.B. "High Brow " von Benefit) unter den Augenbrauen auf und verblenden Sie die helle Farbe sanft. Innerhalb von Sekunden wirkt die gesamte Augenpartie wie geliftet.

highbrow.jpg
"High Brow" von Benefit Foto: Hersteller

4. Innere Augenwinkel

Ein wenig schimmernder Kajal am inneren Augenwinkel lässt den Blick sofort intensiver und die Augen frischer und größer erscheinen.

5. Kontraste mit Lidschatten

Auf dem gesamten Lid sollte dunkler Eyeshadow nicht eingesetzt werden. Setzen Sie lieber auf einen kontrastreichen Look: Auf das bewegliche Lid wird ein heller Ton aufgetragen. Anschließend wird mit einer dunklen Variante die Lidfalte akzentuiert, wodurch die Augen optisch mehr Tiefe erhalten.

6. Schwungvolle Wimpern

Mascara ist für Sie eine Selbstverständlichkeit? Verleihen Sie Ihren Wimpern beim nächsten Mal mithilfe einer Wimpernzange mehr Schwung, der die Augen optisch öffnet. Extra-Tipp: Vorher ganz kurz mit einem Föhn anwärmen, damit sich die Lashes leichter formen lassen.

5 Tipps für den perfekten Lidstrich

Mehr zum Thema: