Anti Aging-Effekt: 5 Beauty-Tricks, um sofort jünger auszusehen

Wir alle wissen, dass man täglich 8 Stunden schlafen und sich gesund ernähren sollte, damit die Haut jung und strahlend aussieht. Doch es gibt auch ein paar clevere Beauty-Tricks, denk denen man sofort jünger wirken kann.

Gesicht
Mit den richtigen Tricks kann man sich jünger schummeln Foto: Thinkstock

1. Hellerer Lippenstift

Mit steigendem Alter werden die Lippen oft dünner, wodurch dunkle Lipsticks unvorteilhaft wirken können. Greifen Sie lieber zu rosastichigen und gerne auch etwas knalligeren Farbtönen. Verzichten sollte man hingegen auf Orange, da es die Zähne gelb erscheinen lässt. Extra-Tipp: Matte Texturen vermeiden, da sie sich schnell in den Lippen-Fältchen absetzen.

2. Augen-Lifting mal anders

Es muss nicht immer der Gang zum Beauty-Doc sein. Seinen Augen kann man in Sekundenschnelle ein kleines Lifting verpassen, indem man direkt unter der Augenbraue einen speziellen Highlighter-Stift aufträgt und sanft verblendet.

3. Hände nicht vergessen

Die Hände verraten das wahre Alter, weshalb man die Pflege dieser auf keinen Fall vernachlässigen sollte. Die intensive Anti-Aging Gesichtspflege darf auch mal in einer dünnen Schicht auf die Hände aufgetragen werden. Handcremen sollten immer einen SPF haben. Wer darüber noch ein wenig Vaseline schmiert und über Nacht Baumwoll-Handschuhe anzieht, kann den Alterungsprozess der dünnen Haut verlangsamen.

4. Peeling

Exfolieren Sie das Gesicht ein- bis zwei Mal pro Woche, damit die Haut von ihrem Grauschleier befreit wird, der Sie müder und dadurch älter wirken lässt.

Esse
Auch gut für reife und empfindliche Haut geeignet: "Mikroderm Exfoliator" von Esse. Um € 36,50 Foto: Hersteller

5. Rouge auftragen

Beim Rouge am besten zu einem zarten, pudrigen Ton greifen. Diesen von der Mitte des Wangenknochens bis zu den Schläfen ausdehnen. So wirkt das gesamte Gesicht jünger. Weniger schmeichelhaft wirken hingegen rötliche Töne.

Das sind die 10 größten Beauty-Mythen