Beauty-Wochenende zu Hause: Das Wellness-Programm für Haut und Haar

Unter der Woche bleibt vor lauter Hektik und Stress keine Zeit für ausgiebige Schönheitsbehandlungen. Umso mehr sollte man das Wochenende für ein Verwöhnprogramm nutzen. Wir verraten das ultimative Beauty-Programm.

Wellness
Zeit für ein Beauty-Wochenende Foto: Thinkstock

Lange Arbeitstage und terminliche Verpflichtungen in der Freizeit lassen einem kaum Zeit sich unter der Woche ein wenig um seine Schönheit zu kümmern. In der Früh kriecht man müde aus dem Bett und schafft es gerade noch ein wenig Make-up aufzutragen. Abends hetzt man noch schnell ins Fitnesscenter oder möchte am liebsten nur noch am Sofa liegen. Ausgiebige Beauty-Rituale bleiben da oft auf der Strecke. Umso mehr sollte man sich am Wochenende ein wenig Zeit für sich und den Körper nehmen. Deshalb gibt es von uns das Programm für Haut und Haare für die freien Tage.

Schön wie Kleopatra

Die perfekte Einstieg am Freitag Abend ist ein ausgiebiges Bad. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht zu heiß ist – 37 Grad reichen sowohl im Sommer als auch Winter vollkommen aus. Statt einen normalen Badezusatz zu verwenden, wird eine großzügige Menge Vollmilch und zwei Esslöffel Ölivenöl hinzugefügt. Nicht umsonst hat bereits Kleopatra auf diese Mischung geschwört.

badewanne
Gönnen Sie sich eine Auszeit Foto: Thinkstock

Glanz in die Mähne bringen

Am Samstag wird dem Haar ein wenig Aufmerksamkeit gewidmet. Tragen Sie nach dem Haarewaschen eine intensiv nährende Haarmaske auf. Unter der Woche würde man diese in der Eile schnell wieder ausspülen, am Wochenende sollte die Einwirkzeit ausgedehnt werden. Extra-Tipp: Wickeln Sie am besten ein warmes Handtuch um den Kopf, dadurch dringen die pflegenden Wirkstoffe besonders gut ins Haar ein.

Weiche und strahlende Haut

Zum Abschluss des Wochenendes wird nochmals die Haut ein wenig verwöhnt. Ein Ganzkörperpeeling löst die abgestobenen Hautschüppchen und lässt eine streichelweiche Haut zurück. Sie haben kein passendes Produkt zu Hause? Kein Problem, machen Sie einfach selbst eines: Mischen Sie Olivenöl und Meersalz in einem Verhältnis von 2:1 und tragen Sie es mit sanft kreisenden Bewegungen auf die Haut auf. Danach kurz abspülen. Dem Gesicht sollte man nach einem sanften Peeling einer feuchtigkeitsspendende Maske gönnen.

Geheimnisse eines Traumfrau: Topmodel Samantha Gradoville im Beauty-Talk

Mehr zum Thema: