So übersteht Ihre Haut die Reise: Beauty-Tipps für Langstreckenflüge

Während die einen nach einer langen Reise mit fahler und rötlicher Haut aus dem Flugzeug steigen, sehen andere aus als ob sie gerade einen Nachmittag im Beauty-Salon verbracht haben. Wir verraten, wie Sie bei der Ankunft genauso gut aussehen können.

Stars Flugzeug
Rihanna und Heidi Klum haben den Dreh raus Foto: Instagram

Fliegen ist für unsere Haut purer Stress. Die Klimaanlage, trockene Luft und wenig Schlaf setzen ihr ganz schön zu. Und auch wenn man nicht die Annehmlichkeiten der Business Class oder eines Privatjets genießt, gibt es einige Tricks um nach der Landung genauso strahlend auszusehen wie Heidi Klum & Co. Wir verraten die besten Beauty-Tipps für Ihre Reise mit dem Flugzeug.

Vorbereitung ist alles

Gönnen Sie Ihrer Haut in der Woche vor dem Abflug eine Extraportion Aufmerksamkeit. Peelings sind die perfekte Vorbereitung für feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte, die man vor und während dem Flug auftragen wird. Achtung: Bei einem Besuch bei der Kosmetikerin, sollten Sie auf eine Mikrodermabrasion verzichten. Denn durch diese reagiert die Gesichtshaut aufgrund des intensiven Peelingeffekts sehr empfindlich auf Sonneneinstrahlung!

Frischer Look

Die zirkulierte Luft auf kleinem Raum ist der Todfeind strahlender Haut. Nutzen Sie deshalb die lange Zeit im Flugzeug für ein kleines Anti Stress -Treatment. Natürlich muss es nicht gleich die weiße Tonerde-Version sein, mit der man so manchen Mitflieger erschrecken würde. Eine transparente Gesichtsmaske fällt nicht unangenehm auf und liefert der Haut die so dringend benötigte Feuchtigkeit. Zusätzlich ausreichend Wasser trinken! Vorsicht: Beachten Sie bei allen Beauty-Produkten, die Sie mit in die Kabine nehmen wollen, dass die Fläschen maximal 100 ml enthalten dürfen.

Haarige Angelegenheit

Auch die Haare sollten nicht außer Acht gelassen werden. Am besten diese vor dem Verlassen des Hauses zu einem Zopf flechten, so entstehen keine Knoten. Arbeiten Sie vorher eine kleine Menge Leave-In Conditioner in das trockene Haar ein. So werden die vielen Stunden in der Luft zum Spa-Erlebnis für Ihre Wallemähne.

Nachhelfen erlaubt

Victoria Beckham
Sonnenbrille, wie Victoria Beckham? Brauchen wir nicht Foto: Twitter

Auch wenn man während dem Flug der Haut zuliebe auf sein Make-up verzichtet hat, so ganz ohne ein wenig Farbe im Gesicht möchte man dann doch nicht den Flieger verlassen. Da der Platz für das gesamte Make-up Täschchen fehlt, am besten nur die wichtigsten Dinge mit an Board nehmen. Ein bisschen Rouge auf den Wangen, Concealer unter den Augen und getönter Lippenbalsam bringen das Gesicht in kürzester Zeit zum Strahlen.

Essen im Urlaub: So vermeidet man extra Pfunde auf den Hüften

Mehr zum Thema: