Auf hohen Hacken: 5 gute Gründe, mal wieder High Heels zu tragen

Jede Frau hat mindestens ein (meist eher Unmengen) Paar High Heels im Schrank. Sie hatten schon lange keine hohen Schuhe mehr an? Uns fallen 5 gute Gründe ein, warum Sie morgen mal auf die flachen Treter verzichten sollten.

High Heels
Holen Sie die hohen Hacken raus Foto: Getty

Auch wenn wir versuchen einen gesunden Lebensstil zu führen, vor allem bei Schuhen geben wir uns manchmal dem Motto "Wer schön sein will, muss leiden" hin. Und auch wenn die mahnenden Worte unseres Orthopäden noch nachhallen, lieben tun wir sie trotzdem. Vor allem aus diesen Gründen:

1. Sie lassen uns größer wirken

Der wohl offensichtlichste Grund. Die meisten Frauen tragen hohe Schuhe, um optisch ein paar Zentimeter dazu zu schummeln.

Streetstyle
Vor allem kleine Frauen freuen sich über ein paar Zentimeter mehr Foto: Getty

2. Sie verbessern unsere Körperhaltung

High Heels verändern automatisch unsere Haltung. Wir stehen und gehen gerader. Außerdem fällt einem durch die Gewichtsverlagerung nach vorne das unbewusste "Schlurfen" schwerer.

3. Sie lassen uns ungeahnte Höhen erreichen

Schon mal daran gedacht in Stilettos in den Supermarkt zu gehen? Wir auch auch nicht, bis uns klar wurde, dass man dann endlich das geliebte Müsli alleine aus dem obersten Regal holen kann...

Streetstyle
So waren Sie noch nie im Supermarkt? Foto: Getty

4. Sie lassen uns schlanker wirken

Je höher der Schuh, desto länger und dünner wirken die Beine. Wer zu nudefarbenen Pumps greift, kann diesen optischen Effekt noch verstärken.

5. Sie pimpen jedes Outfit auf

Jeans und T-Shirt sehen mal wieder zu langweilig aus? Ein Paar High Heels verleiht jedem Outfit das gewisse Extra. So wird selbst das Morgens hastig zusammengewürfelte Outfit innerhalb von Sekunden Meeting-tauglich.

Nie wieder Schmerzen in High Heels: So funktioniert's

Mehr zum Thema: