2 Minuten mit Kate Upton: Das Topmodel verrät seine Beauty-Tricks

Alles begann mit dem legendären Cover der Sports Illustrated Swimsuit-Ausgabe im Jahr 2012. Seitdem hat Kate Upton einen kometenhaften Aufstieg in der Modelbranche hingelegt. Nun wird die schöne Blondine das neue Gesicht von Bobbi Brown.

Kate Upton
Foto: Bobbi Brown

Sie ist nicht das typische Model: Die aus Florida stammende Kate hat es in einer Zeit, wo Models immer dünner werden, mit ihren umwerfenden Kurven auf die Titelblätter der berühmtesten Magazine der Welt geschafft. Für die Amerikanerin stand schon früh fest, dass sie Model werden wollte.  Das Cover der Sports Illustrated konnte sie bereits zwei Mal zieren, denn absoluten Model-Ritterschlag bekam sie aber im Juni 2013 mit ihrer Titelseite für die American Vogue. Die allessagende Bildunterschrift: „Die Traumfrau Amerikas: Wie Kate Upton zum heißesten Supermodel der Welt wurde“.

Klassische Schönheit mit modernem Touch

Nicht nur der Körper, sondern auch ihr Gesicht bleibt in Erinnerung. Deshalb wird Kate ab Juli 2014 wird das neue Celebrity–Gesicht von Bobbi Brown Cosmetics und tritt somit die Nachfolge von Katie Holmes an. „Kate fasziniert mich – sie ist nicht nur unglaublich schön – sie ist gesund, fühlt sich wohl in ihrer Haut und ist eine Frau, die ihre eigenen Regeln aufstellt“, sagt die Gründerin Bobbi über ihr neues Testimonial. Anlässlich dieser Kooperation wollte Bobbi Brown von Kate wissen, was der beste Beautytipp ist, den sie bisher bekommen hat. „Meine Gesichtskonturen immer zu betonen. Ein bisschen Rouge auf den Wangen lässt mich vor allem nach einem langen Flug sofort frischer aussehen“, schießt es aus der Blondine heraus. Und was tut das kurvige Topmodel, wenn sie mal einen schlechten Beautytag hat? Sehen Sie selbst:

Mehr zum Thema: