Der Traum vom Fliegen

Bis der Mensch den Himmel erobern konnte, war es ein langer Weg. Von den ersten Flugversuchen bis hin zur Landung am Mond musste sich die Technik weiterentwickeln. Heutzutage kämpfen Flugzeuge, Hubschrauber und Jets mit Drohnen, Ballonen und den Vögeln um ihren Platz am Himmel. Apropos Technik: Eine faszinierende Erfindung, die es einem ermöglicht, am Boden zu bleiben und trotzdem zu fliegen, ist der Flugsimulator. In einem solchen durfte ich in Graz mein Flugtalent testen.

DSC_0301 Kopie.jpg - Cover
Foto: SL

Als Passagierin habe ich als kleine Weltenbummlerin schon einiges an Erfahrung sammeln können. Auch als Co-Pilotin konnte ich mich schon beweisen, als ich bei einem Helikopterflug über New York City neben dem Piloten Platz nehmen durfte und einen unvergesslichen Blick über die Stadt mit den meisten Wolkenkratzern der Welt nach Hong Kong genießen konnte.

IMG_8395.JPG
Foto: SL

Meine Flugkarriere ging seitdem rasant – fast wie im Flug – weiter, und nun habe ich sogar den Aufstieg zur Pilotin geschafft! Mit deutlich weniger Adrenalin aber gleich großer Neugier startete ich gemeinsam mit meinem Bruder in einem Airbus von Graz in Richtung Innsbruck. Schon nach kürzester Zeit stieg mein Respekt für den Beruf des Piloten ins Unermessliche. Wer kann schon zur selben Zeit auf Flughöhe, Route und Geschwindigkeit achten, dabei das Flugzeug gerade halten und nicht vergessen, bei der Landung das Fahrwerk auszufahren und vor dem Losstarten - wie beim Autofahren - die Handbremse zu lösen? Auch die Gefahr, über die Landebahn hinauszuschießen, sollte nicht unterschätzt werden.

Nach mehreren katastrophalen Bruchlandungen mit einem Kampfjet als auch einem Airbus schaffte ich doch noch eine zwar sehr holprige, aber meiner Meinung nach sichere Landung am Grazer Flughafen. Um auf und nicht neben der Landebahn zum Stehen zu kommen, benötige ich wohl noch ein paar mehr Flugübungen - wobei meine Chancen als Stewardess wohl besser stehen.

 

Sandra Leitner ist gerne und viel unterwegs. Auf ihren Reisen erlebt sie so manches Abenteuer. In ihrem Blog auf weekend.at lässt sie die Leser an ihrem abwechslungsreichen Alltag teilhaben.

Alle Blog-Beiträge von Sandra Leitner

Kommentare 0