5 Tipps: So wird die Hochzeitsnacht unvergesslich

Der krönende Abschluss jeder Hochzeitsfeier ist natürlich die Hochzeitsnacht. Und damit diese auch genauso unvergesslich und romantisch wird, wie Sie es sich vorstellen, haben wir hier fünf wertvolle Tipps.

tipps-hochzeitsnacht-unvergesslich
Romantische Momente der Hochzeitsnacht Foto: bmcent1/iStock/Thinkstock

1. Kein Zwang

Legen Sie nichts fest, was in dieser Nacht auf jeden Fall geschehen muss. Sie haben immerhin eine sehr lange Vorbereitungszeit und auch einen anstrengenden Tag hinter sich, da ist es vollkommen okay einfach einzuschlafen. Umso weniger Druck Sie aufbauen, desto schöner wird diese erste gemeinsame Nacht.

2. Besonderes Ambiente

Ob Sie sich nun ein Hotelzimmer mieten, oder das eigene Schlafzimmer für die erste Nacht als verheiratetes Paar wählen, ist Ihnen überlassen. Das wichtigste ist, romantische Stimmung mit Kerzen und Champagner zu schaffen. So wird diese gemeinsame Zeit unvergesslich!

tipps-hochzeitsnacht-unvergesslich
Champagner zur Feier des Tages Foto: kieferpix/iStock/Thinkstock

3. Zeit zu zweit

Den ganzen Tag waren Sie von Ihren liebsten Menschen umgeben. Alle haben sich für Sie gefreut und das Glück mit Ihnen geteilt. In der Nacht ist es dann Zeit, dass Sie mit Ihrem Ehepartner zur Ruhe kommen und nur Zeit miteinander verbringen.

tipps-perfekte-hochzeitsnacht.jpg
Zweisamkeit nach diesem wunderschönen Tag Foto: DariaZu/iStock/Thinkstock

4. Achtung Alkoholfalle!

Auf ein frisch vermähltes Paar wird angestoßen und zwar am besten mit Champagner, Sekt oder Prosecco. Das ist ein schöner Brauch und auch während der Feier darf das ein oder andere Gläschen Alkohol getrunken werden. Passen Sie aber auf, dass Sie nicht zu viel trinken, ansonsten kann es passieren, dass Sie sich nicht mehr an alle Details Ihres Tages erinnern können, oder sogar frühzeitig ins Bett müssen.

5. Gemeinsames Aufwachen

Es hat eine lange Tradition, dass die Brautleute sich am nächsten Tag ein kleines Geschenk machen, um sich für die schöne Nacht zu bedanken. Es muss nichts großes sein, es ist vielmehr eine kleine liebevolle Geste.

tipps-romantische-Hochzeitsnacht.jpg
Der Morgen nach der Hochzeit Foto: gpointstudio/iStock/Thinkstock