Die Akte Ex: Jetzt ist aber wirklich Schluss!

Schattenspiel. Sie haben mit Ihrem neuen Partner direkt ins Schwarze getroffen, sind glücklich verliebt, aber da ist immer eine andere Frau im Hintergrund? Hat er mit seiner Ex noch nicht richtig abgeschlossen, kann das einen Schatten auf die Liebe werfen.

die-akte-ex.jpg
Gerade, wenn die Ex noch im gemeinsamen Freundeskreis ist, ist es wichtig, sich gut zu verstehen. Foto: Wavebreakmedia Ltd/Wavebreak Media/Thinkstock

Freitagabend. Rebecca und Daniel sitzen gemütlich vor dem Fernseher und schauen einen Film. Plötzlich läutet Daniels Handy – auf dem Display steht „Lisa“. Sofort wird der Film gestoppt, Daniel springt auf und verschwindet telefonierend im Nebenzimmer. Nach zehn Minuten kommt er zurück: „Sorry, aber mit dem Filmeabend wird heute nichts. Lisa hat ein Problem mit ihrem Computer, das ich mir kurz anschauen muss.“

Keine Panik

Ist Ihnen schon einmal etwas Ähnliches passiert? Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Partner zu engen Kontakt mit seiner Ex pflegt? Halten Männer nach einem Beziehungsende noch Kontakt zur Ex, muss das nicht unbedingt etwas bedeuten. Dominik Borde, Beziehungscoach und Gründer von Sozialdynamik, klärt auf: „Redet er oft und sehr negativ über seine Ex? Oder vergleicht er ständig? Dann ist zwar seine Beziehung zu Ende, aber richtig abgeschlossen hat er noch nicht. Das heißt jetzt nicht unbedingt, dass er seine Ex tatsächlich zurück möchte. Aber die Wunden der Trennung sind sichtbar noch nicht verheilt.“

Zurück zur Ex

Laut einer deutschen Studie von Elite-Partner, unter 25.000 Teilnehmern, stehen 31 Prozent ab und zu in Kontakt mit dem Ex-Partner z. B. am Geburtstag. Von den Befragten in neuer Partnerschaft sagt nur jeder Fünfte, dass er die Freundschaft mit einem der Ex-Partner pflegt. Interessant: Bei liierten Männern konnten sich sechs Prozent vorstellen, wieder mit der Ex-Partnerin zusammenzu- kommen. Gegenteiliges zeigt eine Umfrage von eDarling mit über 1.100 ­Singles. Jeder dritte Single will seinen Ex-Partner zurück, 70 Prozent haben sich bei dem oder der Verflossenenen gemeldet. Laut Studie bestätigen auch 35 Prozent, schon einen Neustart mit ­einem Ex-Partner gewagt zu haben. Die Hälfte davon ist mit der zweiten Chance glücklich geworden.

Bedenken?

Besonders schwierig ist es, wenn die Ex noch im selben Freundeskreis unterwegs ist. Er trifft somit laufend auf sie und kommuniziert weiterhin mit ihr – auch wenn Sie dabei sind. Eine unangenehme Situation für Sie, aber Beziehungscoach Borde hat einen Tipp: „Gerade wenn die Ex noch im gemeinsamen Freundeskreis ist, ist es wichtig, ein gutes Einvernehmen zu schaffen.“ Die Ex muss nicht Ihre neue beste Freundin werden. Um Konkurrenzkämpfe oder Zickenkrieg gar nicht erst entstehen zu lassen, sind klare Fronten wichtig. Borde: „Je sicherer Sie sind, dass der Partner zu Ihnen steht und Sie liebt, desto lockerer können Sie auf die Ex zugehen.“ Von Anspielungen und Bemerkungen unbedingt die Finger ­lassen. Kein Mensch möchte sich unterstellen lassen, dass er noch an dem Ex-Partner hängt. Um ein klärendes ­Gespräch kommen Sie also nicht herum.