Damit gehen Frauen Männern gewaltig auf den Geist

Schon wieder ist er so unnachgiebig und will einfach seine Ruhe haben! Was Sie getan haben, liegt nicht immer gleich auf der Hand, ist jedoch etwas, was einfach jeder Frau passiert.

frauen-männer-nerven.jpg
Er hört nicht mehr zu... Foto: burst.shopify.com

Es gibt über 2.000 Dinge, mit denen Männer Frauen nerven. Da es bei den Damen nur sechs Punkte sind, mit denen sie den Herren der Schöpfung gewaltig auf den Geist gehen und sich dieser Artikel somit schneller schreiben lässt, fangen wir damit an. Erwischt?

1. Enge

Jene Frau, die sich die Bitte nach mehr Freiraum oder Solo-Zeit noch nicht anhören musste, hebe die Hand! Während sie sich einig ist, eine der tolerantesten und unabhängigsten Personen zu sein, wird er circa alle drei Monate von ihrem Klammern (???) erdrückt. Das hat meist die Konsequenz, dass sich die Frau dann emotional und vollkommen absichtlich distanziert – zumindest für eine bestimmte Zeit. Und der Mann bekommt das natürlich deutlich zu spüren.

2. (Zer)reden

Man hat gerade ein Problem besprochen, das für den Mann damit ein für allemal geklärt und gegessen ist. Doch dann möchte sie es noch einmal genau wissen oder einen winzig kleinen Punkt ergänzen, damit er sie auch WIRKLICH versteht. Dieses klitzekleine Detail ist dann jedoch das, was das Fass endgültig zum Überlaufen bringt. Frauen verstehen nicht, warum er dann so auszuckt und Männer verstehen nicht, warum nach dem Streit-Ende es doch weitergeht... Ein irrsinniger Teufelskreis, der sich nicht ändern lässt!

3. Weinen

Manche Frauen sind etwas näher am Wasser gebaut als andere. Während die besten Freundinnen diese weiche Seite süß finden, macht jede (unnötige) Träne Männer nur grantig oder verständnislos. Und das meistens wegen Punkt 1...

4. Drama

Was für die Herren meist nur eine Mücke ist, ist aus Frauensicht ein übergewichtiger Elefant (obwohl auch Männer unglaublich große Drama-Queens sein können). Und dann beginnt schon die Überreaktion, der man/frau nur noch schwer entfliehen kann. In vielen Fällen kommt es dazu, dass er dann gar nichts mehr sagt... GROSSER Fehler, denn das macht alles noch schlimmer!

5. Eifersucht

Eifersucht betrifft beide Geschlechter gleichermaßen und kann für den Partner unerträglich werden. Frauen werden dabei meist zu kleinen Biestern, mit denen nicht mehr zu spaßen (oder reden) ist. Ist der Mann unschuldig, hat der Arme eine ziemlich passiv- (oder aktiv-)aggressive Zeit, ausgehend von seiner Herzdame natürlich, vor sich. Ist er’s nicht, geschieht ihm die diabolische Reaktion recht... (In diesem Fall leider der anderen).

6. Kritik

Männer sind NICHT kritikfähig! Ja, wir trauen uns, das zu generalisieren. Also hat frau die Wahl: Entweder sie lässt ihn in dem Glauben, er sei fehlerlos ist oder sie riskiert ein grantiges Gesicht und einen äußerst schweigsamen Tag... Naja, es soll ja schlimmeres geben...